Können Sie mir bitte dieses Text uber EXPO korrigieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Roberto hat als Hausmeister des deutschen Pavillons auf der EXPO Mailand gearbeitet. Der deutsche Pavillon hat viele Spiele und interaktive Aktivitäten gehabt, weshalb er (Roberto) viele Tablets und Bildschirme kontrollieren musste. Bei der EXPO hatte Roberto die Möglichkeit, wichtige und berühmte Leute kennen zu lernen. Zum Beispiel er hat die Bundeskanzlerin Angela Merkel getroffen. Als er interviewt wurde, hatte er ein bisschen Angst. Sein Problem war, nach der Expo eine neue Arbeitsstelle zu finden. Er war sehr gut als Hausmeister, jeden Tag hat er etwas repariert. Er sagt, dass „obwohl der Hausmeister für die Besucher kaum sichtbar ist, er sehr wichtig für den Erfolg der Expo ist“.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuhlmann26
11.03.2016, 14:44

2 kleine Fehler übersehen:

  • Zum Beispiel hat er die Bundeskanzlerin Angela Merkel getroffen.
  • Er sagt:Obwohl der Hausmeister für die Besucher kaum sichtbar ist, er sehr wichtig für den Erfolg der Expo ist“.
0

Sie sollten zu einem professionellen Übersetzer und Journalisten gehen.
Und diese angemessen bezahlen. Sich hier im Internet kostenlos
Dienstleistungen geben zu lassen ist ziemlich unfair.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarapi97
10.03.2016, 22:16

Danke, aber fur mich ist sehr important mit deutschen Menschen zu sprechen. meines Problem ist dass, meine Lehrerin hilft nicht seine Lehrer. Deine helfen fur mich ist sehr wichtig.

1
Kommentar von LolleFee
10.03.2016, 22:22

Worin besteht der Unterschied zu Fragen, in denen man Bewerbungsschreiben, Hausaufgaben, Probeinterpretationen usw. korrigieren soll? Oder schreibst Du das unter jede dieser Fragen?

1
Kommentar von Kuhlmann26
11.03.2016, 15:21

Sich hier im Internet kostenlos
Dienstleistungen geben zu lassen ist ziemlich unfair.

Was ist denn daran unfair? Wer hier antwortet, tut das freiwillig. Das Netz ist voll von solchen kostenlosen Dienstleistungen.

Es ist doch auch nicht unfair. wenn jemand kostenlose elektronische Wörterbücher für den Computer entwickelt und diese neben den kostenpflichtigen im App-Store stehen.

0

Was möchtest Du wissen?