Können sich Windows Viren im WLAN einnisten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

generell können sich Viren auch über das WLAN verbreiten. Der Router bietet intern keinen Schutz. Deine Routersoftware selbst kann durch Viren befallen werden, was aber äußerst selten ist. Viel gefährlicher ist es, einen unsicher konfigurierten Router zu betreiben, bzw.einen unbefugten Fernzugang zu ermöglichen. Dann können z.B. die DNS-Einstellungen manipuliert und damit Intenetanfragen auf manipulierte Seiten umgelenkt werden.

http://www.heise.de/security/meldung/Exploit-Kit-greift-ueber-50-Router-Modelle-an-2665387.html

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waitforanswer
11.10.2016, 21:36

Danke für die tolle Antwort! Ich denke bei einem WLAN Router von Telekom ist es sowieso unwahrscheinlich das da Viren übertragen werden bzw. er befallen wird. So etwas passiert eher gezielt.

0

Theoretisch kann es solche Würmer schon geben (die andere PCs im selben LAN infizieren), für die Virenprognammierer ist es aber viel effizienter, die Viren über das Internet zu verbreiten, da die Verbreitung deutlich schneller geht.

Theoretisch kann auch ein Router infiziert werden, sofern er eine Lücke im System hat oder Backdoors ausgenutzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waitforanswer
11.10.2016, 21:34

Danke für die Antwort. Ich denke mal Telekom legt viel Wert auf Sicherheit und schließt Lücken im System schnell.

0
Kommentar von asdundab
11.10.2016, 21:37

Naja, im Bezug auf die WPS Lücke in den Speedports habe ich da andere Erfahrubgen.

0
Kommentar von asdundab
11.10.2016, 21:38

In Speedports war aber zumindest in den letzten Jahren keine Lücke vorhanden, die von dir oben beschriebenes erlauben würde.

0

WLAN ist lediglich ein Transportmittel zwischen PC und Router; demzufolge kannst Du über WLAN natürlich infizierte Datei transportieren. Dem WLAN Transportmechanismus interessiert nicht was Du darüber transportierst. Ricardo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also so wie ich anhand eines Kommentares sehen kann fragst du dich ob ein virus von win 7 ein win 8 system infizieren kann ... Sehr wahrscheinlich ja schäze ich...

Ob das übers WLAN geht bin ich mir nicht sicher ... Wenn du bei beiden geraten die Kommunikation übers Netzwerk aktiviert hast dann denke ich ja aber ich bin kein Experte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waitforanswer
11.10.2016, 20:45

Das mit 7 und 8 war nur ein Beispiel.. Ja hab mal gelesen gibt kaum bis gar keine Fälle wo da was mit WLAN war. 

So wie du es mit dem kommunizieren beschrieben hast wird es wohl sein.

0

Was möchtest Du wissen?