Können sich Hypochonder eigentlich auch psychische Krankheiten einbilden?

5 Antworten

Ja, das kommt immer mal wieder vor, allerdings immer in unterschiedlicher Ausprägung. Daher ist es in solchen Fällen, wenn man den Verdacht hat an einer psychischen Erkrankung  zu leiden immer sinnvoll, sich professionelle Hilfe zu holen und sich gerade mit solch einer Problematik von Selbsttests im Internet zu distanzieren.

Allerdings sollte vom sogenannten Münchhausen-Syndrom Abstand genommen werden, da dieses ja gerne einmal in vieles hineingezogen wird. Der Hypochonder ist wirklich davon überzeugt an einer Krankheit zu leiden, ob nun physisch oder psychisch... er simuliert die Krankheit nicht bewusst.

Im Prinzip ja, aber:

Hypochondrie ist eine Psychologische - Erkrankung.

Sie können sich jedoch derart hinein steigern, dass sie noch zusätzlich weiter psychologische Erkrankungen bekommen.

Habe ich eventuell MS?

Ich weiß, dass es ziemlich pathetisch ist, diese Frage auf GF hochzuladen, statt mich zu einem Arzt zu begeben, aber meine Eltern werden schon paranoid, wenn ich Kopfschmerzen habe und werden es wahrscheinlich nicht überleben, wenn ich ankomme und sage "Hey, ich geh mal kurz zum Arzt... Ach übrigens, wahrscheinlich bin ich in drei Jahren rollstuhlreif."

Außerdem bilde ich mir bei jedem kleinen Symptom eine tödliche Krankheit ein, also kann das auch sehr gut nur meine Einbildung sein.

Jedenfalls habe ich folgende Symptome:

  • Ich sehe schemenhafte Umrisse von Objekten ein wenig entfernt von wo sie eigentlich sind (kann auch einfach eine neue Brillenstärke brauchen)
  • Meine Hände zittern immer ein ganz klein wenig
  • Irgenwie vertippe ich mich in letzter Zeit viel öfter als sonst
  • Ich habe gelegentlich eine Art elektrischen Schock hinten am Hals, zumindest fühlt es sich so an (erst seit ca. 7 Monaten)
  • Ich kann meine Körperteile nicht gut koordinieren, stolpere oft, stoße oft an, bin schlecht in Sport - allerdings ist das schon so, solange ich mich erinnern kann
  • Meine Finger fangen manchmal zu kribbeln an (allerdings war es in diesen Situationen immer ziemlich kalt und das kann auch daran liegen) und meine Füße schlafen extrem oft ein
  • Ich spüre oft Druck auf den Augen
  • Manchmal spüre ich Schmerz in meinen Seiten, so ähnlich wie Seitenstechen, aber anders... Zieht auch bis in den Rücken. (Das hatte ich aber mit 7 schon, und ich dachte, MS zeigt nicht so früh Symptome?)
  • Meine Cousine hat auch MS - erhöht das irgendwie das Risiko?
  • Ich bin 15 und weiblich, falls man diese Information dazu braucht.
...zur Frage

Stimmt es wirklich das hypochonder sich blaue Flecken einbilden können?

Oben

...zur Frage

Bei Depersonalisation/Derealisation normal?

Hallo,

Ist es bei der Depersonalisation/Derealisation normal, dass man das Gefühl hat, dass man so etwas wie eine VR-Brille auf hat und in einem ,,Spiel'' ist und die Realität erst da ist, wenn man die Brille wieder absetzt?

Also es kommt mir so vor, als würde ich alles hier (nennen wir es mal) nur so ,,aufgesetzt'' sehen ,als ob das nicht die realität wäre und ich gleich wieder in die Realität zurückfallen würde.

Wenn ich in den Spiegel gucke, kommt es mir manchmal auch so vor, als würde ich zwar mich sehen, aber ich sehe in dem Spiegel auch irgendwie niemanden. Als würde ich in der falschen Welt mich sehen aber in Wirklichkeit steht keiner vor dem Spiegel.

Kennt jemand sowas?:)

Danke

...zur Frage

Kann man sich eine Blinddarmentzündung einbilden?

Ich bin ein Hypochonder und auch panikpatient. Bin auch in Therapie u in letzter Zeit läuft es sehr gut, keine Panik mehr, hab mir keine Krankheiten eingeredet usw.. Seit Wochen nicht.Und jetzt gestern meinte ich ich hätte Bauchschmerzen im rechten Unterbauch. Auf einmal kam ich auf den Trichter - Blinddarm! Hab lang überlegt hatte dann aber das Gefühl "diesmal ist es keine Einbildung" bin dann ins Krankenhaus. Die haben Blut genommen und einen urintest gemacht. Dann noch Ultraschall konnten aber meinen Blinddarm nicht sehen. Die andren Ergebnisse waren aber alle sonst normal. Meinten dann kann schon was im Anflug sein wg der Schmerzen, sehen können sie aber nichts u ich soll's beobachten. Ich kann es aber nicht einschätzen. Hab echt Schmerzen rechts aber bin mir nicht sicher ob man sich DAS auch einbilden könnte?! Bis jetzt kenn ich es nur von herzsachen und Atmung.. Habt Uhr Erfahrung? Kann man sich auch das einbilden? -.-

...zur Frage

Können Medikamente psychische Erkrankungen HEILEN?

Hallo, Da ich mich sehr für psychische Krankheiten interessiere stellt sich für mich due frage ob Medikammente wie SSRIs oder sonstiges Krankheiten komplett heilen können oder ob sie nur zur Symptom-Unterdrückung hergenommen werden.

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?