Können sich Hunde schämen?

18 Antworten

Natürlich!Mein Hund kommt aus dem Tierheim und hat in der vorherigen Familie einiges mit gemacht und vor fast alles Angst gehabt.Sie hat ständig gepieselt al ich ihr die Leine um machen wollte und sich danach Tierisch geschämt.Eines schönen Tages hat sie mit Ein Tapeten stück von der Wand gerissen und auch heute noch (das ist 1 Jahr her) schämt sie sich wenn ich mit dem Finger drauf zeige.

Hallo. Doch Hund schämen sich. Wenn unsere Motte Durchfall hat, und sie sich Nachts nicht meldet weil sie es nicht mehr schafft, und ich stehe morgens auf,zieht sie den Schwanz ein und guckt mich ganz bedrückt an. Der Kopf senkt sich. So als wenn sie denkt, sie hätte was Schlimmes getan. Wir lachen darüber, weil es so witzig aussieht. Sie wird auch nicht betraft, wiel sie dafür nichts kann. Unsere hat das leider öfter, weil sie so sensibel ist. Wenn sie aufgeregt ist bekommt sie schnell Durchfall.Wir haben Gott sei Dank alles gefließt, und nehmen die Läufer Nachts weg. Dann brauche ich nur wischen. Aber sie guckt zu ganz traurig , beschämend an. Und ich rede mir ihr, ist doch nicht so schlimm, Frauchen macht es doch wieder weg." Dann wedelt sie mit der Rute als ob sie das versteht. Ich denke, dass diese Gestik vom Hund wie sich schämen sein soll.

Paula - Paul

Ja, denke schon. Wenn ich meinem kleinen einen Regenmantel anziehe, (der ihm zu groß ist) um zu schauen ob er schon passt. Dann stellt er sich immer stocksteif hin :D dann muss ich immer total lachen und dann bleibt er auch so steh und gugt ganz bedrückt :D

Was möchtest Du wissen?