Können sich Haare nach einer Dreadlock Frisur wieder erholen (oder gibt es Mittel dazu)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst sie natürlich entwirren lassen. Jedoch ist ihre Struktur im Eimer. Du rauhst nämlich beim Dreads machen die kleinen Schüppchen die deine äußere Schicht vom Haar ist, komplett auf, das bekommst du leider nie wieder ganz glatt. Manche nehmen z.B. Olaplex beim entwirren beim Friseur dazu, was aber auch nur mäßig hilft...es gibt auch eine Keratinglättung (350€ ca.), jedoch empfehle ich diese Garnicht. Hintergrund ist, dass das zeug ca. 3 Monate lang schöne haare oder passable Haare macht, danach sehen sie, wenn man sie nicht erneuert, noch schlimmer aus als vorher.

wenn du gesundes, glänzendes Haar willst, lass es so weit es geht rauswachsen ( Kannst z.b. wenn die Dreads bei den schläfen ist noch ne weile mütze tragen) und sie dann abschneiden lassen. Das ist bei Dreads wirklich der beste und optimalste weg.

Zumal es wirklich eine Stundenlange Prozedur ist sie zu entwirren und schmerzhaft obendrein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einem sehr kurzen Haarschnitt, erholen sie sich wieder. Entwirren ist leider schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?