Können sich Fliesen verfärben, wenn sie von der Rückseite feucht werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Wandfliesen sind meistens aus Steingut und haben eine Wasseraufnahme von ca. 6-9% und deshalb sind sie auch nicht frostbeständig. Dieses Steingut kann sich verfärben, anders sieht es bei Steinzeug oder gar bei Feinsteinzeug aus, dieses wurde bis zur Sinterung ca. 1300 Grad gebrannt und hat kaum Wasseraufnahme.

Gruß Tommy der Fliesenprofi

hallo,die fliesen können sich zwar verfärben aber nach behebung des wasserschadens sollte die sache erledigt sein.

die lauffläche ist doch glasiert, da tut sich nix, ausnahme terrakotta fliesen. und wenn die feuchtigkeit unter deinen fliesen ist, dürftest du die fliese wohl abheben können

Es handelt sich hierbei um die Wandfliesen. Der Schaden ist noch sehr "frisch". Ablösen tun die Fliesen sich noch nicht.

0
@beervampir

die wansfliesen sind doch auch glasiert. wenn du wasser in eine tasse gibst, verfärbt sich dann die tasse aussen? na siehste, "gleiches" material.... oder meist du die fugen?

0

Was möchtest Du wissen?