Können sich die tage verschieben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du bekommst keine normale Periode mehr, sondern eine Abbruchblutung. Die kann stark oder schwach sein oder auch ganz  ausfallen und sie sagt nichts über eine Schwangerschaft aus.

Wenn Du die Pille nie vergessen hast, bist Du nicht schwanger.   

Lies mal den Beipackzettel. 

Hey, das kann gut sein dass sie sich verschieben, ist auch normal. Hab meine Tage auch ursprünglich jeden Dienstag morgen bekommen und jetzt wird es von Monat zu Monat später, ich gehe davon aus das ich diesen Monat meine erst Dienstag Abend bekommen werde, das ist völlig normal :) dein Körper ja keine Maschine die immer perfekt auf den Punkt genau funktioniert.

ich wäre schon froh wenn ich erst mal den tag wüsste😂

0

Haha😂 seitdem ich die Pille nehme, kommen sie immer zur selben Zeit was echt praktisch ist!
Die App 'clue' kann dir auch anzeigen wann du deine Tage kriegst und ist super leicht zu bedienen, nur so als Tipp :)

0
@JaeT99

Eine App, welche die Tage anzeigt, wenn eine Frau die Pille nimmt? Was ist denn das für ein Mist!

Dass deine BLUTUNG während der Pilleneinnahme sehr regelmäßig kommt, ist übrigens völlig normal. Weil es eine hormonelle Blutung ist und nichts mit der Menstruation zu tun hat.

1

Ich habe die App schon bevor ich die Pille genommen habe benutzt ;) aber ja, jetzt ist sie eher überflüssig mit der Einnahme der Pille

1
@JaeT99

So wird ein Schuh draus. Mit Pille ist so eine App sinnlos. :)

0

Mit Pille hast du eine Abbruchblutung. Diese ist meist schwächer als die "echte Mens" und kann auch komplett wegbleiben.

Übrigens sagt diese Abbruchblutung (oder wenn sie mal wegbleibt) gar nichts darüber aus, ob du nun schwanger bist oder nicht.

Die Pillenpause darf trotzdem nie länger sein als 7 Tage, egal ob du nun blutest oder nicht.

Habe samstag meine letzte pille genommen. Wann muss ich mit dem neuen blister anfangen? Auch am samstag?

0
@Leakohc

Bitte rechne das selbst aus: Du nimmst 21 Tage die Pille und nimmst sie dann 7 Tage nicht.

0

Sonntag?

1

Ja, das kann gut sein. Dies kann auch mal passieren, wenn du mal krank warst oder irgenwie sowas. Da ist dann dein Körper etwas durcheinander, aber das spielt sich schon wieder ein. Mach dir da mal keine sorgen.

Bei mir ist es so, ich hätte sie vor einer woche bekommen sollen und sie sind immer noch nicht da....

Dir alles gute:)

habe gerade eine grippe hinter mir.. Danke, dir auch:)

0

Hallo Leakohc

Die Blutung (nicht Periode) kann schon einmal schwächer sein, verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am 8. Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des nächsten Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

 

Dein Körper ist keine Maschine! Klar kann sich das verschieben. Wenn du dir allerdings unsicher bist und deine Menstruation sehr untypisch ist, geh doch mal zu deiner Gyn und klär das ab.

Der "schleimige rote Faden" könnte einfach bereits geronnenes Blut sein und deine Menstruation hat sich ja nur um wenige Stunden verschoben.

Mit Pille gibt es keine Menstruation!

0
@konzato1

Das finde ich jetzt sehr kleinkariert aber gut.
Diejenige, die die Frage erstellt hat, möge jedes "Menstruation" in meiner Antwort mit dem Wort "Abbruchblutung" ersetzen. Läuft aber im Endeffekt (fast) auf das Gleiche hinaus. ;)

0
@gianaxx

Das Problem besteht darin liebe gianaxx, dass die jungen Damen, solange sie Menstruation und Abbruchblutung gleichsetzen, ständig solche Fragen stellen, sich selbst durcheinander bringen und bestimmt auch die Frauenärzte mit sinnlosen Besuchen nerven.

Erst wenn sie verinnerlicht haben, dass die Abbruchblutung mit der Mens nichts, aber auch überhaupt nichts zu tun hat, dann haben sie die Wirkungsweise der Pille halbwegs verstanden.

1
@konzato1

Ich nehme seit ca. 6 Jahren die Pille und bezeichne die monatliche Blutung als Menstruation, weiß aber, dass sowohl die Menstruation, als auch die Abbruchblutung nicht immer nach Plan verlaufen.

Der Terminus ist dabei unwichtig, meiner Meinung nach. Wichtig ist es, zu wissen, dass der Körper keine Maschine ist, dass es Abweichungen geben kann und die Blutung einfach mal stärker, mal schwächer ist und, dass man, wenn es eine große Abweichung über längerem Zeitpunkt gibt, zum FA gehen kann, wenn man sich unsicher ist; Oder eben Mama fragen.

Und wenn die kleinen Mäuse die Blutung "Besuch von Tante Rosa", "Erdbeersaft", "Satans Wasserfälle des Todes" oder wie auch immer nennen, heißt das nicht, dass sie nicht Bescheid wissen; Und andersrum geht das natürlich auch!

0

Ja. Können sie. Bis zu einem Monat sogar. (D.H. sie fehlen ein Monat)

Das kann sich auch mal verschieben .

Hatte ich noch nie :/

0

Für alles gibt es ein erstes Mal

0

Was möchtest Du wissen?