Können sich Blutwerte nach 6 Monaten ändern?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, die Werte ändern sich immer - manche schneller, manche langsamer. Aber 6 Monate ist für den Körper eine Zeit in der sich eine Menge tun kann.

Aber da du ja vorhast zum Arzt zu gehen (was ich dir auch empfehlen würde), warte dort dann die Ergebnisse ab. Der Arzt kann dir die einzelnen Blutwerte auch sehr gut erklären. Frag einfach nach. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann das passieren. V.a. wenn ein Wert, z.B. Eisen , gerade noch im unteren Bereich des Normalen war, kann eine kleine Abnahme schon zu auffälligeren Werte führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke schon wenn du schon solche sachen bemerkst also ich würde nochmal zum arzt gehen wie du schon vorhast gute entscheidung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die werte ändern sich ständig, die eingenommenen lebensmittel spielen dabei eine grosse rolle. du schreibst nicht wieviel du wiegst, die beschriebenen symptomen passen auch zu jemand, der durch einer diät seine gesundheit gefährdet. ist dass bei dir der fall?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pimpus
10.07.2011, 23:04

ich muss schon sagen das ich untergewicht habe,allerdings esse ich wieder mehr!! Habe vor über einem Jahr ne Diät gemacht!Allerdings war ich beim Arzt vor ein paar Monaten und da waren meine Blutwerte ok!

0

Ja, das kann sich von dem einen, auf den anderen Tag ändern. Was heute noch gut ist, kann morgen schlecht sein. Trinke mehr! Dann hast du meiner Meinung nach schon die halbe Miete!

Grüße,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
09.07.2011, 18:51

An Flüssigkeitsmangel dachte ich bei den Symptomen auch sofort!

0

Ja, das kann sehr gut sein. Wenn du befürchtest, eine Anämie zu haben, solltest du schnellstens deinen Arzt erneut konsultieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das habe ich selbst mal erlebt: es war aber genau umgekehrt: erst Eisenmangel etc und dann nach einigen Monaten wieder total normal.

Deine Symptome kannte ich auch dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?