Können schwarze Menschen auch Rassisten sein?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Natürlich - informiere dich mal über den Völkermord in Ruanda.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anniegirl80 12.09.2016, 19:35

Danke für den Stern! Damit habe ich gar nicht gerechnet :-)

0

Man trifft unter Schwarzen sogar relativ viele Rassisten, die ihre eigene Rasse für wertvoller halten als jede andere Rasse. 

Ich bin noch in einer Zeit groß geworden, als es kaum Ausländer in der BRD gab. Da wurden Schüler mit rotblonden oder weißblonden Haaren oft gemobbt, eben weil sie ein bisschen einer anderen Rasse angehörten als man selber und die Mehrheit. 

Jeder Mensch hält von seiner Natur aus sich selbst, seine Eltern und Geschwister, vielleicht noch seine näheren Verwandten für die wertvollsten Wesen des Universums. Das hat die Evolution so in uns genetisch tief verankert. Erst die Erziehung ändert unsere Einstellung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rassismus ist lediglich eine Weltanschauung welche Herrschaftsverhältnisse rechtfertigen soll.

Eine derartige Haltung kann jeder einnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich. Im heutigen Südafrika stehen viele Schwarze den Weißen äußerst feindlich gegenüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rassismus kommt in allen Völkern der Erde vor und ist kein Einzelfall.
Mfg Argon1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich,  da  es  ja  auch noch  andere "Rassen"  gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch kann Rassist sein, egal welche Rasse oder Angehörigkeit er hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, können sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch kann Rassist sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?