Können Schwangerschaftstests unsicher sein?

12 Antworten

Hallo Wenn so ein Test positiv ausfällt, dann ist das erfahrungsgemäss das richtige Ergebnis. Aber überall können Fehlerquellen schlummern. Also geh in die Apotheke und besorg noch einen. Dann weisst Du es ganz genau. Und verrückt zu werden deshalb ist doch auch längst überholt. Heutzutage kann man ja eine Entscheidung treffen, ob Baby oder keins. Also, ruhig Blut. Passiert ja nix. Alles Gute und LG Silvie

Du sagst das so einfach.Ich versteh das nicht.Ich meine wir haben sogar zum Teil beide verhütet.Denn ich will zur Zeit kein Kind und meine Freundin auch nicht.Aber eine Abtreibung schließt sie zu 90% aus,da sie das mit ihrem Gewissen nicht vereinbaren kann.Passiert ja nix ist auch hamma,wie denn auch?Ist ja schon alles passiert! ;)

0

Die Schwangerschaftstests im Urin sind heutzutage schon so empfindlich geworden, dass im Morgenurin kurz vor der zu erwartenden Regel der Hormonnachweis gelingt. Die genauen Angaben schwanken, sie werden mit zehn Tagen nach der Befruchtung bis zu dem erwarteten Regeltag angegeben. Wichtig ist der Morgenurin, weil er konzentrierter ist und so die Hormone "angesammelt" sind. Siehe auch: http://www.netdoktor.at/frageantwort/erstemal/altb/buerger26.htm

Normalerweise ist es so, dass ein positiver Schwangerschaftstest immer gültig ist, ein negativer jedoch nicht. Weil der Streifen nur entstehen kann, wenn das Schwangerschaftshormon HCG im Urin ist. Dieses Hormon ist NUR während einer Schwangerschaft im Körper. Bei einem negativen Ergebnis hast du eben noch die Möglichkeit, dass zu wenig von diesem Hormon im Urin ist, um zu reagieren.

Schwangerschaftstest falsch positiv?

Hallo bin momentan total unsicher,da ich auch erst in eigentlich 3 Wochen eine Arzttermin bekomme aber durch drängen heute in 1 Woche einen habe. was ich mich aber nun Frage ich habe als ich 8 Tage überfällig war einen SST gemacht der positiv war. Nun meine Frage ist er vll nicht positiv oder kann das ergebnis falsch sein ?

Mache mir ein wenig gedanken das der Arzt mir sagt sie sind doch nicht schwanger,hatte aber seit dem 20.2.12 - 25.2.12 keine Blutung mehr noch nicht mal Schmierblutung gar nichts. Nur leichte Unterleibsschmerzen also so nen ziehen mehr nicht.

Kann mir vll jemand dazu was sagen ? bild hab ich auch mal hochgeladen von dem Test den ich gemacht hatte

...zur Frage

16 Tage überfällig sst positiv durch Einbildung.. mein test ist positiv bin ich schwanger oder nicht?

16 Tage überfällig

...zur Frage

Schwangerschaftstest beim Arzt außerhalb der Öffnungszeiten möglich?

Hab 2 Schwangerschaftstests gemacht grad und beide sind positiv!!!:-( Wo kann ich jetzt noch beim Arzt nen Test machen lassen???Bitte ernstgemeinte Antworten.Bin am verzweifeln!!!

...zur Frage

SSchwangerschaftstest nach 3 1/2 Tage?

Habe mir einen frühtest geholt der nach vier Tagen schon zeigen soll ob man Schwanger ist oder nicht. Er Ist negativ und ich bin am heulen -

...zur Frage

Schwangerschaftsanzeichen oder eher Periode vor der Tür ?

Hey, ich weiß Ihr könnt mir meine eigentliche Frage nicht beantworten, deswegen hätte ich gerne Meinungen. :-) Alsooo, ich hatte am 23.04 meine Eisprung, hatte an diesem und ca. 2-3 Tage vorher ungeschützten GV. Meine Tage müssten so um den 5-6 kommen, jedoch fühle ich mich echt schwanger.Seit heute schmerzen meine Brüste, sind total warm, hart, prall und ich finde die Form in Richtung Brustwarze hat sich verändert ( die Brustwarze kommt mir Runder und größer vor) . Zudem hab ich seit ca. 3 Tagen weißen Ausfluss der sich in meiner Unterwäsche bemerkbar macht, ja auch Unterleibsziehen, mal stärker und schwächer gehört dazu. Ich weiß auch nicht ob ich mir das einbilde aber, ich muss mittlerweile fast alle zwei stunden pinkeln gehen, heute nacht wurde ich sogar wach.. Also ich weiß echt nicht ob ich mir das alles einbilde oder ob das alles wegen meiner Periode sein soll. Kann es überhaupt sein das ich jetzt schon solche Anzeichen haben könnte ?Ab wann empfiehlt Ihr mir einen Test zu mache ? ( bin so ungeduldig ) ..

Ps. Bei meiner letzten ss ( die in einem Abbruch endete ) wusste ich nur durch die Veränderung meiner Brust das ich schwanger sein muss, was dann auch so war :-) Seit dem kommt es immer mal vor das sie etwas härter sind aber ja, nicht in diesem Ausmaßen wie nun.

...zur Frage

Kann ein Schwangerschaftstest ein falsches positives Ergebnis anzeigen?

Ich bin mit meiner Periode ca. 12 tage überfällig. Heute habe ich morgens einen Schwangerschaftstest der positiv war, allerdings nur ganz leicht. Heute Nachmittag habe ich um sicherzugehen einen zweiten Test gemacht, der zeigte negativ. Es waren zwei verschiedene Marken. Symptome habe ich schon, wie ein ziehen im Bauch, Übelkeit, Schwindelgefühl. Nun meine Frage; geht es das der Test falsch positiv gezeigt hat, oder war doch der negative falsch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?