Können Schmerzen am Rücken Schmerzen in den Beinen verursachen?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Können eindeutig von Bandscheibenvorfälle ausgelöst werden!!! Die von ihnen ausstrahlenden Nervenschmerzen in die Beine können mörderisch sein, teilweise kann man vor Schmerzen gar nicht mehr richtig laufen. Geh unbedingt zum Arzt, ein MRT wäre zwingend notwendig, dann erst kann eine Behandlung beginnen. Die Vorabbehandlung wären Spritzen oder Tabletten gegen die Schmerzen, was anderes hilft nicht. Oder ein Korsett um die Hüfte und viel Wärme!!!

ja, es gibt rückenschmerzen die bis in die beine ausstrahlen. geh damit auf jeden fall zum arzt. hatte damals normale rückenprobleme und mein arzt meinte, wenn es in die beine ausstrahlt wärs schlimm, weiß jetzt aber nicht mehr ganz genau was das war. ah doch bandscheibe glaub ich.

Ich bin ein Arzt bin 30 Jahre und kenne mich aus mit sowas .... Ja das kann zu ein paar Schmerzen führen es wäre gut wenn sie sich einmal schmerz Tabletten einnehmen und dann gucken und wenn das nicht hilft dann gehen sie bei den Arzt ! Ich bin Arzt in Neunkirchen!

Ja das kann sein. Wenn irgendwelche Nerven die vom Rücken in die Beine gehen beispielsweise eingeklemmt sind, wandert der Schmerz auch in die Beine.

...ja und sogar Lähmungen der Beine können durch Rückenprobleme entstehen. Nämlich, wenn ein Bandscheibenvorfall so stark ausgeprägt ist, dass er das Rückenmark stark quetscht. Also bei Beschwerden ab zum Orthopäden !

Ja, da kann durchaus ein Zusammenhang sein. Frage bitte sehr schnell Deinen Arzt, sonst hast Du vieleicht später sehr böse Probleme. Gehe besser gleich morgen, Du könntest übermorgen am Stock gehen. Oder alle Beschwerden sind schnell gelöst, aber es ist besser, Du sorgst gut für Dich.

yep, weil die nerven vom rücken zu den füßen gehen

Vielleicht ein bandscheiben vorfall !!! Geh zum Arzt

Jap. geh mal zum Orthopäden

Bei meinem Bandscheibenvorfall hatte ich nur Schmerzen im linken Bein, so dass ich kaum noch laufen konnte. Bis man das herausfand (dreimal den Arzt gewechselt), habe ich 8 Monate "herumgedoktert".

Ja, der Ischiasnerv zieht über den Ober- und Unterschenkel bis runter zum Fuß. Geh bitte zum Arzt, nicht dass es gar nicht Ischias ist, sondern vielleicht ein Bandscheibenvorfall.

Kommentar von rivabella
31.01.2010, 23:42

Richtig, so war das bei mir auch :o( DH

0

kann auch eine Spinalkanalstenose sein...also hopp zum Doc!

Ja können sie die muskeln haben ja kein ende in deinem körper und da kann es überall hin ziehen ich hatte mal muskelkater im bein 2 tage später im arm XD

frag deinen arzt

Ja klar!

Hexenschuß ist ja ne Verklemmung der nerven im unteren Rücken ... da laufen auch die Nerven der Beine durch ... wenn es dort klemmt klemmt es oft auch mit den Bein-Nerven.

Zieht sich wohl oft über den Hintern hinunter über die Oberschenkel bis teilweise in die Fußsohlen ... hab ich gehört ;)

Kommentar von rivabella
31.01.2010, 23:40

So ist es DH

0

Ja, dass zusammenhängen, am besten einen Arzt konsultieren

eher nicht

Was möchtest Du wissen?