Können Rückenschmerzen ausstrahlen und große Magenschmerzen verursachen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ähnliche Beschwerden hatte ich auch. Ich hatte lange schlimme Rückenschmerzen die wie ich dachte in den Magenbereich austrahlten. Dann stellte sich damals bei mir heraus das ich eine dicke Magenschleimhautentzündung habe und die ganzen Beschwerden nicht vom Rücken sondern vom Magen kommen. Also es ist möglich das Rückenschmerzen in den Bauch austrahlen aber auch umgekehrt!

Unterleibskrämpfe können auch auf den Rücken ausstrahlen. Hab das selbst schon oft erlebt. Und auch andersherum können Rückenschmerzen Magenschmerzen verursachen. Es ist wirklich erstaunlich, wo man überall Schmerzen haben kann, wenn der Rücken ein Problem hat. Ich hatte z.B. viele Jahre eine Trigeminusneuralgie (Schmerzhafte Attacken im Gesicht)und keiner konnte die Ursache finden. Ich bin dann auf anraten meines Zahnarztes zu einem Chiropraktiker gegangen. Nur Sekunden nachdem er mir meine Hüfte eingerenkt hatte (komischerweise hatte ich da nie Schmerzen), war mein Schmerz im Gesicht weg.

Dein Arzt hat es Dir doch schon gesagt. Ja, Rückenschmerzen können ausstrahlen. Umgekehrt wie Du es fragst, eher nicht.

Habe plötzlich Rückenschmerzen und Schmerzen im linken Rippenbereich?

Also ich habe seit gestern Schmerzen im Kreuz und komischerweise auch im linken Rippenbereich (meistens nur beim Einatmen)... können die Rückenschmerzen auf die Rippen ausstrahlen oder gibt es da keinen Zusammenhang?

...zur Frage

Schmerzen im Rücken ziehen bis zur Brust?

Hallo liebe User,

Habe da mal ne Frage. Und zwar habe ich starke Rückenschmerzen. Womöglich was verrenkt oder geklemmt. Kann es sein, dass sich diese Schmerzen bis in die Schulter und auch in die Brust/Brüste ausstrahlen?

Vielen Danke.

...zur Frage

Schmerzen in BWS ,können die in Magen ausstrahlen?

Ich habe seit ca 1 Woche arge Magenprobleme unabhängig vom essen. Gleichzeitig habe ich Rückenschmerzen. Können die ausstrahlen bis in Magen ? Ich habe keine Übelkeit und keinen Durchfall.Kann mir jemand Tips geben ?

...zur Frage

Rückenschmerzen an der Kasse

Hallo, ich arbeite seit vielen Jahren in einem Supermarkt (Discounter), grösstenteils an der Kasse. Seit ein paar Monaten haben wir neue Kassenstühle (um genau zu sein: über einen Zeitraum von ca zwei Jahren wurden die alten Stühle, wenn sie defekt waren durch Neue ersetzt). Diese neuen Stühle sind etwas niedriger als das alte Modell (jeweils auf höchster Stufe). Ich hatte noch nie wirklich Rückenprobleme, aber wenn ich auf diesen neuen Stühlen kassiere, bekomme ich innerhalb kürzester Zeit immense Nackenschmerzen, die auch in den Kopf ausstrahlen und Übelkeit verursachen. Ich war deswegen bereits beim Arzt und bekomme Physiotherapie. Wenn ich das Problem bei meinem Vorgesetzten anspreche, wird mir nur gesagt: "Da kann man nichts machen. Das sind Standardstühle und es können keine anderen bestellt werden." Wenn ich das Problem beim Vorgesetzten, meines Vorgesetzten anspreche, wird mir gesagt: "Die Stühle haben die richtige Höhe und Ihre Schmerzen kommen nicht vom kassieren und man kann sowieso keine anderen Stühle bestellen. Ende der Diskussion." Mir wurde auch mit Konsequenzen gedroht, falls ich mich krankschreiben lasse und im gleichen Atemzug wurde mir ein Aufhebungsvertrag angeboten. Ich kann so nicht weitermachen.... die Schmerzen werden immer schlimmer und anhaltender. Kennt sich irgendjemand mit diesem Thema aus? Soll ich an die Geschäftsführung schreiben, oder zu einem bestimmten Arzt gehen, oder an die Presse, oder direkt zum Anwalt (Rechtsschutzversicherung ist vorhanden)? Danke für vernünftige Tips.

...zur Frage

Alle 10 Minuten starke Magenkrämpfe

Hallo,

früh am Morgen bin ich aufgrund starker Magenkrämpfe aufgewacht. Gleich darauf musste ich auf die Toilette, weil ich Durchfall hatte. Danach hatte ich alle 10-15 Minuten starke Magenschmerzen, die nach etwa einer Minute wieder vergingen. Als mir dann meine Mutter Tee brachte und ich etwa eine Stunde im Bett verbrachte, verging der Schmerz vorerst. Allerdings habe ich fast den ganzen Tag nichts gegessen, da danach die Schmerzen wieder begannen. Jetzt am Abend kommen die Magenschmerzen wieder, aber nur alle 30 Minuten und nicht mehr so stark. Gleich morgen werde ich zum Arzt gehen, wenn die Schmerzen nicht vergehen, aber vielleicht hatte ja jemand von euch sowas und kann mir jetzt schon sagen, was es sein könnte. PS: Ich war vor 5 Tagen in der Türkei und bewege mir in letzter Zeit kaum (sitze vor dem PC). Außerdem hatte ich in den letzten Tagen öfters Durchfall. Achja, ich habe auch vorgestern meine Bauchmuskulatur trainiert und ich glaube, da habe ich ein wenig übertrieben (vor allem, weil ich meinen Bauch so gut wie nie trainiere)

Danke für Eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?