Können oder dürfen Pilote überhaupt fasten an Ramadan?

4 Antworten

nein tun die nicht und das ist auch gut so. Wenn du in ein Flugzeug steigst, liegt dein Leben in den Händen der Piloten und wenn wenn er seine Leistung nicht abrufen unkonzentriert ist oder falsche Entscheidung trifft weil er eben nichts gegessen und getrunken hat dann kann das schwerwiegende Folgen habe.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Können sie aber sollte man nicht machen. Von dem ganzen Wassermangel kann einem sehr schwindelig werden und man könnte den Flieger in 2 Türme reinrammen

Also müssen sie an Ramadan auch fasten?

0
@Younervous

Also eigentlich ja aber im Flugzeug werden die Schleimhäute ausgetrocknet und man braucht mehr Wasser

0

nun ja, nach welchen Zeitzonen sollen sie sich denn richten ?

sie müssen auf jeden Fall was essen und trinken, also gelten da wohl die üblichen Ausnahmen für Reisende.

Wenn Sie denn Fasten (was Sie als Reisende nicht müssen), richten Sie sich immer jeweils an den Ort, an dem Sie sich zurzeit befinden.

0

Die Frage ist nicht, ob sie es können oder dürfen, sondern, ob sie es sollten.

Wer vernünftig ist, tut es nicht!

Was möchtest Du wissen?