können nichten erben auch wenn sie im testament nicht erwähnt sind,sondern nur die Urenkel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Nichte bist du nicht erbberechtigt, wenn du nicht im Testament erwähnt wirst. Als Kind oder Enkel des Verstorbenen würde dir evtl. ein Pflichtteil zustehen. Das Testament ist zu erfüllen, da es der Wunsch des Verstorbenen war.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jain.

Wenn sich aus den Testament keine Erben mehr ergeben, weil diese verstorben sind oder ausgeschlagen haben, dann greift die gesetzliche Erbfolge, in welcher auch die Nichten vorkommen. Dazu müßten alle Abkömmlinge des Erblassers, der verbindende Elternteil und dessen verbindenens Kind tot sein oder ausgeschlagen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, dann können sie natürlich nicht erben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da kein Pflichtteilanspruch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?