Können nicht Eu Bürger in Deutschland zur Schule gehen

5 Antworten

Du kannst sie einladen, Visum und alles über das Ausländeramt regeln, wie genügend Wohnraum, Krankenversicherung &&& finanziell für alle Kosten des Kindes bürgen.Sicherheiten bieten auf einen Sperrkonto oder auch mit einem Haus, oder :)) Bar-Gold......zudem mußt Du das noch regeln, ob Du ein Kind betreuen darfst, ... an Eltern statt...Vollmacht fürs Kind im Sinne der Eltern zubestimmen, entscheiden bei OP's in Schulfragen &&&&

das hört sich wirklich gut an das Problem wäre bloß das ich selber gerade erst 18 bin und noch zur Schule gehe und in näherer Verwandschaft gibt es auch niemanden die sich so etwas leisten könnten :( Ich hab gefragt ob es vielleicht so etwas ähnliches wie bafög gibt oder andere mittel

0
@Ananasbananen

oh, da bist Du noch etwas zu jung für..* aber Deine kl. Freundin soll gute Schulleistungen dort erbringen, dann könnte es später mit einem Auslandsstipendium klappen...*

um sich auf ihren Auslandsaufenthalt schon dauernd zu freuen, kann sie dort schon mal Deutsch lernen-- übern Rechner auch nachsprechen :) üben und über eine Sprachschule auch Und Du schreibst ihr in deutscher Sprache

alles Gute für Euch m.l.G. ;)h

0

Ja, nicht EU Bürger können hier zur Schule gehen. Allerdings sollten sie dafür idealerweise auch hier wohnen... Will sie denn wirklich weg von ihren Eltern?

sie würde ihre Eltern natürlich vermissen aber die Angst vor der Zukunft in diesem Land und gerade als Mädchen ist für sie schon Grund genug es später einmal besser zu habe. Vor allem weil sie so ein liebes intelligentes und unglaublich talentiertes Mädchen ist wäre es eine Schande, wenn man das nicht fördert :(

0

Ja, allerdings bräuchte Sie dafür eine Aufenthaltsberechtigung oder so etwas in der Art. Sicher gibt es auch Stipendien für begabte Schüler.

wüsstest du vielleicht auch wie sie das beantragen könnte? man möchte ja einem Kind auch nicht zumuten auf dem üblichen Flüchtlingsweg her zu kommen denn einfach in den Flieger setzten kann sie sich ja nicht :/

0

Eu Bürger und deren Meldepflicht in Deutschland

Hallo zusammen,

bis zu 3 Monaten kann sich ein EU Bürger in Deutschland ohne Meldepflich aufhalten. Was passiert ,wenn man nach den 3 Monaten, sich immer noch nicht gemeldet hat?

Gruß

...zur Frage

Ausländer in meiner Klasse

Hallo,

vorneweg, ich bin nicht rassistisch oder so, ich würde nur gerne wissen, wie ich damit umgehen kann. Ich bin jetzt in der 11.Klasse und ich finde meine Schule richtig schlimm. Also eigentlich nur das Umfeld. Es ist wirklich so (das ist nicht ausländerfeindlich gemeint), als würde ich jeden Tag einen Kurzurlaub in die Türkei machen. Ich komme zu der Schule und sehe nur Türken und höre nur türkisch. Da würde ich am liebsten gleich wieder umdrehen und gehen. Auch in meiner Klasse. Wir sind zwei Deutsche und die anderen 22 sind wirklich nur Ausländer, am meisten Türken. Und die reden natürlich dann nur türkisch miteinander. Und auf uns Deutsche nimmt ja niemand Rücksicht, da wir ja die "Ausländer" sind in unserer Klasse. Ich habe schon oft versucht, denen zu sagen, dass sie bitte deutsch reden sollen, wenn Deutsche im Raum sind (hallo, wir sind in Deutschland!), aber dann kommt nur so "uns doch egal, wir haben Deutschland wieder aufgebaut nach dem Krieg" und so was. Und ehrlich gesagt traue ich mich nicht das deutlischer zu sagen, weil die Türken halt die Mehrheit sind. Und da die Schule auch nur aus Türken besteht.. Da hab ich Angst um mich.

Was kann man dagegen machen? Ich wohne doch nicht in Deutschland, um Ausländer zu sein und ich fahre auch nicht zwei Stunden zur Schule, nur um dann von 8-15Uhr in der Türkei zu sein -.-

...zur Frage

Warum gibt es in Deutschland keine Schuluniform an Schulen?

Schule

...zur Frage

Welche Armeen darf man als deutscher beitreten?

Habe gehört das man das luxemburgische und belgische beitreten darf? Wenn man EU Bürger ist. Aber wo steht das im Internet? Welche vorraussetzungen sind da?

...zur Frage

Immobilienerwerb in Deutschland als Nicht-EU-Bürger und ohne Aufenthaltserlaubnis. Ist das erlaubt?

Hallo liebe Community,

mein Opa aus der Türkei (kein EU-Bürger) möchte in Deutschland mit seiner Ersparnis eine Immobilie erwerben. Er hat keine Aufenthaltsgenehmigung und zurzeit kein Visum. Meine Frage lautet nun, ob das überhaupt geht und wenn ja wie die Formalitäten abgehandelt werden müssen? Wie kann er in Deutschland einreisen, um den Kauf abzuschließen oder geht das auch auf anderem Weg? Vielen Dank im Voraus.

Viel Grüße

...zur Frage

Wie lange muss man in Deutschland in die Schule gehen?

Schule gehen Deutschland

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?