Können Nebenwirkungen der Antibabypille verschwinden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine relativ seltene Nebenwirkung der Pille. Nimm jetzt erstmal befeuchtende Augentropfen und mach einen Termin mit deiner Frauenärztin und besprich das.

Vielleicht hilft ja ein Wechsel auf ein anderes Präparat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist, ganz im Gegenteil, eine relativ typische Nebenwirkung der Pille. Normalerweise sollte sich auch der Hormonhaushalt nach 3 Monaten an die Pille gewöhnen.

Ich würde an deiner Stelle entweder eine andere Pille probieren, oder auf eine hormonfreie Methode umsteigen, da kommt das Problem dann gar nicht erst auf. Hast du schon andere Pillen vorher gehabt oder ist das deine erste?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schadschokolad 28.03.2016, 11:25

Das ist meine erste aber mittlerweile sind meine Augen auch gar nicht mehr so trocken

0
paolita 31.03.2016, 06:17
@schadschokolad

Das ist doch schon mal gut. Beobachte das weiter, und schau, ob's ganz weggeht. Die Pille hat einfach sehr viele Nebenwirkungen und ich finde, man muss sich das ja nicht antun, bei den vielen hormonfreien Optionen, die es mittlerweile gibt!

0

Die können wieder verschwinden. Aber gehe so schnell wie möglich zu deinem Frauenarzt und lass dich von ihm beraten. Normalerweise müsstest du dann eine anderen Pille verschrieben bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schadschokolad 25.03.2016, 17:45

Ja, nur meine Haut ist durch die Pille so viel besser geworden und wenn ich eine neue bekomme, müsste sich mein Körper darauf ja auch wieder einstellen und meine Haut würde vielleicht wieder schlechter werden

0

Kann verschwinden, kann aber auch bleiben. Ich habe mit dem Maxim sehr schlechte Erfahrungen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?