Können nachhaltige leute überhaupt cool sein?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde cool sein hat nichts mit Statussymbolen sondern mit Interessen zu tun. Im Kindergarten war man cool, wenn man das neuste Hotweel hatte, weil Kinder sich dafür einfach interessieren. Bei manchen bist du cool, wenn du Tricks mit dem Skateboard kannst.

Es kommt immer auf dein Umfeld an. Und was cool ist, ist immer noch ansichtssache.

Viele manchen sich um Nachhaltigkeit keine Gedanken, ich finds cool 😎👍

ok das stimmt. guter einwand

0

Klar kann man das. Die Person ist cool unabhängig davon was sie macht oder hat.

Cool sein hat nichts damit zu tun ob du viel Geld hast und dir besonders viel leisten kannst. Cool bist du, wenn du das tust was dir gefällt und dich nicht von deinem Vorhaben abbringen lässt. Und wenn du zu deiner Meinung und deinen Entscheidungen stehst.

Kommt drauf an, was man unter "cool" versteht.

Mir sind warmherzige Menschen mit Empathie und Verstand eh deutlich angenehmer als jemand, der "kühl" ist.

wenn man in der schule ist. kann man ja ganz klar erkennen wer cool ist und wer n loser ist.

0

...das ist aber auch nur bei einem bestimmten Klientel so. Das Auto als Statussymbol hat auch schon länger ausgedient. Cool ist, wer gelassen ist, nicht wer massig Besitztümer hat.

Was möchtest Du wissen?