Können mobile Blitzer 2 nebeneinander fahrende Fahrzeuge aufeinmal blitzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt durchaus Blitzer die mehrere Fahrstreifen gleichzeitig überwachen können. Ein Beispiel: Der ES3.0

http://www.eso-elektronik.de/web/ES30.aspx

Wenn aber die Fahrzeuge am Messpunkt fast gleichauf sind dann können sie nicht einzeln gemessen werden, denn es sind nur 2 Aufnahmen pro Sekunde möglich. Es gibt dann also entweder nur eine verwertbare Messung, nämlich die vom vorderen Fahrzeug - oder überhaupt keine.

Blitzen ja, aber nicht individuell einmessen.Aber bei mobilen Blitzern darf notfalls die Zeugenaussage der Bediener der Anlage nicht ausser Acht gelassen werden. ( soweit es zu einer diesbezüglichen Relevanzanfrage im Ordnungsverfahren käme )

Ja - das geht. Wenn es ein sogenanntes Fünfauge war (ist ein mobiles Blitzgerät) können die Geschwindigkeitsmessungen auf parallel verlaufenden Fahrbahnen durchgeführt werden (also gleichzeitig). Hier ein Link dazu

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/geschwindigkeitskontrolle-so-funktionieren-die-blitzer-der-polizei-a-926918.html

lg Lilo

P.S. Anmerkung zu einem Deiner Kommentare: Das blitzt nur einmal, trotzdem haben sie die Daten von mehreren Fahrzeugen.

Mevo03 27.06.2015, 07:01

Hier steht allerdings lediglich dass auf unterschiedlichen Fahrspuren gemessen werden kann, sprich die radarfalle kann in meinem fall einer 3 spurigen autobahn auf allen 3 spuren blitzen. Die Frage ist ob es nun unterscheiden kann wer zu schnell war, ob es 2 messungen aufeinmal machen kann und ob dieses foto reinrechtlich überhaupt gültig ist.

0
Mevo03 27.06.2015, 07:02

wie gesagt waren wir beide gleich schnell und auf gleicher höhe

0

Hallo,

das ist durchaus möglich, aber das Foto verliert dann an Gültigkeit. Auf Blitzerfotos ist es so, dass in einem bestimmten Bereich des Bildes kein weiteres Fahrzeug zu sehen sein darf - ist dies der Fall, dann hat der Geblitzte Glück sozusagen :-)

Technisch nein. Ist nicht möglich. Es wird pro Sensor nur ein Wert angezeigt und man kann nicht sagen zu welchem Auto er gehört.

Allerdings können mehrere Blitzer auch in EINEM Kasten verbaut sein, die auf die unterschiedlichen Spuren fokussieren.

Moment....zwei nebeneinander fahrende...ist es eine geschlossene Ortschaft so herrscht Überholverbot. Sind dann 2 nebeneinander so müsste dann der linke geblitzt werden. Fahren beide zu schnell wirds spannend. Werden dann beide geblitzt,was rechtens ist und der linke noch eine Anzeige dazu wegen Überholens...auweia

Mevo03 27.06.2015, 05:30

es war eine 3 spurige autobahn wo 100 erlaubt sind. Wir sind beide gut 150-160 gefahren und waren auf gleicher höhe, ich auf der mittleren und das andere Fahrzeug auf der rechten Fahrbahn. Es war außerdem ein mobiler blitzer und ich bin mir ziemlich sicher das es nur einmal geblitzt hat.

0
PatchrinT 27.06.2015, 05:49
@Mevo03

Die Dinger sind so gut heute das es auch nur einmal blitzt,wenn drei in der Reihe fahren werten die das richtige Fahrzeuge aus. Also keine Chance für den Übeltäter. Ist leider so. Was andere posten wegen mehrere Fahrzeuge auf dem Foto ist nicht rechtens,ist Quatsch. Ich bin in meinem Leben nur 3-4 mal wegen kleinigkeiten geblitzt worden,kein Punkt oder Anzeige. Darunter waren es skurile Ereignisse wie dieser Blitz der ausgelöst wurde weil der Beamte die Heckklappe seines Fahrzeuges zuschlug und dadurch der blitz ausgelöst wurde.(kam natürlich kein Foto nach Hause weil ich auch nur 50ig fuhr),dann bin ich auf nem foto wohl gewesen weil ich bei erlaubten 50ig durch die stadt bin und auf der Spur links jemand mich "etwas" schneller überholt hatte. Dort stand ein Starenkasten,also stationär. Ich wusste das ich es nicht war,aber ich denke das ich mit drauf war wegen der Auswertung der Bilder. Es gibt Fahrzeuge die fahren hinter dir her und blitzen dich während der Fahrt. Und bei den ganz neuen siehst du den blitz überhaupt nicht mehr. (Schwarzblitz?)

1
Crack 27.06.2015, 07:00
@PatchrinT

Es gibt Fahrzeuge die fahren hinter dir her und blitzen dich während der Fahrt.

Sicher nicht in Deutschland.

0
PatchrinT 27.06.2015, 07:12
@Crack

Aber Hundertprozentig gibt es die...und gerade in D

1
Crack 27.06.2015, 17:25
@PatchrinT

Aber Hundertprozentig gibt es die...und gerade in D

Dann kannst Du doch sicher auch eine Quelle benennen?

Oder verwechselst Du das mit einem ProVida-Fahrzeug? Das dokumentiert einen Geschwindigkeits- oder Abstandsverstoß durch eine Videoaufnahme, danach muss der Fahrer aber auch sofort angehalten werden um seine Personalien festzustellen.

Geblitzt wird definitiv nicht aus fahrenden Fahrzeugen und sicher auch nicht von hinten.

0
PatchrinT 27.06.2015, 18:37
@Crack

Solche Fahrzeuge gibt es tatsächlich. Was in den Staaten möglich ist das geht auch hier. So wie man neuerdings auch keinen blitz mehr sieht....

0
PatchrinT 27.06.2015, 18:53
@PatchrinT

In D heißen die Multanova 6FM und hat eine gültige PTB Zulassung. Die geeichte Eigengeschwindigkeit des Messfahrzeuges geht da mit ein. Allerdings ist es so das das Messfahrzeug auf der rechten Spur fährt und sich vom messenden Fahrzeug überholen lässt.

0
Crack 27.06.2015, 06:46

ist es eine geschlossene Ortschaft so herrscht Überholverbot.

Seit wann gilt das denn?

0
PatchrinT 27.06.2015, 07:14
@Crack

in ner geschlossenen wo 50ig ist da ist Überholverbot...

0
PatchrinT 27.06.2015, 07:24
@PatchrinT

....jedenfalls darf die zugelassene Höchstgeschwindigkeit nicht überschritten werden,und/oder die durchgezogene Linie nicht überfahren werden,Trecker und mopeds die langsamer fahren dürfen überholt werden...ist meistens auch ausgeschildert...

0
Crack 27.06.2015, 17:27
@PatchrinT

in ner geschlossenen wo 50ig ist da ist Überholverbot...

Auch das ist Unsinn.

Zeige mir den Paragrafen der StVO der das aussagt.

....jedenfalls darf die zugelassene Höchstgeschwindigkeit nicht überschritten werden,und/oder die durchgezogene Linie nicht überfahren werden,Trecker und mopeds die langsamer fahren dürfen überholt werden...ist meistens auch ausgeschildert...

Das ist dann aber eine völlig andere Situation die nichts mit einer geschlossenen Ortschaft zu tun hat.

0
PatchrinT 27.06.2015, 18:30
@Crack

wenn jemand 40ig fährt dann darfst du beim überholen nicht schneller als 50ig sein,das ist doch wohl Fakt oder? Das hat sehr wohl was mit geschlossener Ortschaft zu tun.

0
PatchrinT 27.06.2015, 18:33
@PatchrinT

solange überlege ich auch gar nicht. Bei 1,5 Millionen Km und 0 Punkten und bei meinem Fahrstil ist es eben Intelligenz nicht geblitzt zu werden.

0
Crack 27.06.2015, 19:43
@PatchrinT

wenn jemand 40ig fährt dann darfst du beim überholen nicht schneller als 50ig sein,das ist doch wohl Fakt oder?

Das habe ich auch nicht bestritten.

Wo aber soll ein generelles Überholverbot innerhalb geschlossener Ortschaften geregelt sein? Wer oder was verbietet das Überholen allein aus dem Grund weil es sich um eine geschlossenen Ortschaft handelt? Das gibt es nicht.

Solche Fahrzeuge gibt es tatsächlich. Was in den Staaten möglich ist das geht auch hier.

Wie erfolgt die Überführung des Täters ohne Frontfoto?

0
PatchrinT 27.06.2015, 20:59
@Crack

In den USA pfeifen die auf sowas. Wie wird ein motorradfahrer geblitzt? Deiner ansicht nach. Sag bloß nicht die können nicht geblitzt werden weil die nen Helm aufhaben.

0
PatchrinT 27.06.2015, 21:02
@PatchrinT

Es gibt keine generelle Beweislage durch Frontfoto,gerade nicht bei bikern. Die werden nämlich von hinten geblitzt.

0
Crack 27.06.2015, 22:22
@PatchrinT

In den USA pfeifen die auf sowas.

Was willst Du denn ständig mit der USA? Es geht um deutsches Recht.

Wie wird ein motorradfahrer geblitzt? Deiner ansicht nach. Sag bloß nicht die können nicht geblitzt werden weil die nen Helm aufhaben.

Man muss einen Fahrer eindeutig identifizieren um ihm überhaupt einen Tatvorwurf machen zu können. Natürlich können auch Motorradfahrer geblitzt werden, das geschieht aber in der Regel nur von vorn - dann fehlt schon mal das Kennzeichen. Sollte das doch bekannt sein dann ist nicht sicher das der Fahrer auch der Halter ist - man muss also durch einen meist geschlossenen Helm auch den Fahrer erkennen können.

Es gibt keine generelle Beweislage durch Frontfoto,gerade nicht bei bikern. Die werden nämlich von hinten geblitzt.

Und dann? Macht man dann einfach den Halter zum Täter obwohl man das nicht beweisen kann? Es ist immer noch unausweichlich das man auch eine geringfügige OWi nachweisen muss.

0
PatchrinT 28.06.2015, 10:57
@Crack

Die USA sollte ein Vergleich sein. Habe dort mal kurz gelebt und gearbeitet. Mehr nicht. Du kennst anscheinend die neuen Techniken in D nicht. Was hier nur noch nicht geht ist das noch nicht um die Ecke geblitzt werden kann. Ich fahre selber nebenbei Motorrad und mich haben die geblitzt,angehalten und zur kasse gebeten. Das Foto als Beweis. Und zwar von beiden Seiten. Du meinst das geht nicht? Dann setz dich auf ne 750er und knall los....Viel spaß

0

Was möchtest Du wissen?