Können mir meine Balkonkräuter nun noch kaputt frieren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du hast jetzt mehrere Kräuter aufgezählt. Von denen ist eigentlich nur der Basilikum wirklich empfindlich. Also wenn du keinen Dauerfrost hast, werden die anderen Kräuter das sicher überstehen. Beim Basilikum kannst du dir überlegen, ob du ihn nachsts nicht lieber reinholst . Der braucht es sehr warm aber trotzdem feucht und am besten auch direkte Sonne. Sonst geht er sehr gern schnell ein.

Du könntest über Nacht Zeitungspapier oder einen Stoffbeutel drüber ziehen, aber unbedingt tagsüber wieder entfernen.

Kurze Fröste überstehen die Pflanzen, es könnten aber gerade die neuen Blätter und Blütenknospen abfrieren. Das wird dadurch verhindert.

Ja, nachts eine Plastiktüte drüber machen, so dass keine kalte Luft an die Pfalnzen kommt.

Tagsüber die Folie wieder runter nehmen.

Das schützt Deine Pflanzen und sie überleben auf jeden Fall!

Was möchtest Du wissen?