Können Migräne, Übelkeit und Appetitlosigkeit von Stress kommen?

2 Antworten

Das ist sicher psychosomatisch bedingt, wenn es nicht besser wird geh einfach mal zum Arzt !

Ja, mach dir keinen Stress.

Migräne Aura (Augenmigräne) obwohl noch nie Migräne?

Ich habe letztens eine Migräne Aura bekommen (http://de.wikipedia.org/wiki/Aura_(Migr%C3%A4ne)) und danach auch starke kopfschmerzen. Nach 1 Stunde war zum glück alles vorbei. Nun wunder ich mich, weil ich sowas noch nie hatte. Ich bin 27, meine Freundin hat öfters migräne, daher konnte sie die symptome sofort einordnen, als ihr gesagt hab, dass ich ein ringförmiges Flimmern auf beiden Augen habe....

Besonderen Streß hatte ich eigentlich nicht, daher wundere ich mich, woher das kommen kann?

...zur Frage

was kann man wirklich tun bei erbrechen und dauerübelkeit?

also ich hab immer schon magenprobleme vor allem wenn ich stress habe dann wird mir immer übel und manchmal muss ich erbechen. kein arzt kann mir da aber helfen. und seit ungefähr zwei wochen ist mir aber richtig dauerübel, dass ich heute nacht aufgewacht bin und mir kamen die tränen, ich habe deswegen geweint weil das für mich langsam anstrengend wird. außerdem muss ich da auch manchmal erbrechen wenn es nicht mehr geht. außerdem habe ich seit ich ein kind bin migräne. aber wie gesagt kein arzt kann was machen. bitte sagt mir was ich wenigstens bei übelkeit machen kann??

...zur Frage

Migräne-Anzeichen, Stress, oder etwas ganz Anderes?

Hallo! :)

Vielleicht hat ja einer eine Vermutung, was mit mir los sein könnte...

Etwa seit meinem Geburtstag vor drei Tagen fällt es mir unglaublich schwer, mich auf irgendetwas zu konzentrieren. Meine Aufmerksamkeit richtet sich auf alles, nur nicht auf das, was ich eigentlich will.

Das ist aber nicht alles: Ich habe ein Problem damit, Muster wie detaillierten Stoff oder Karopapier anzusehen. Keine Ahnung, warum. Beispiel: Ich wollte eigentlich eine Arbeit in Mathematik fertig machen, bevor die Ferien wieder aufhören, aber jedes Mal, wenn ich mir das Papier ansehe, erkenne ich viel zu viele Muster, die meine Augen zu erkennen versuchen, die aber nicht wirklich bis zu meinem Kopf kommen.... Schwer zu erklären, tut mir Leid.

Genauso setzt mir zu helles Licht zu, ich bekomme nicht wirklich Kopfschmerzen davon, es ist nur, als wenn ich es einfach stärker wahrnehmen würde. Außerdem konnte ich weder mein Shampoo noch mein Duschgel benutzen, weil es so intensiv und einfach 'künstlich' gerochen hat. Das ist mir noch nie passiert... Habe mir dann gestern so Zeugs von Balea ohne Parfüm geholt, danach ging es.

Es ist auch so, dass ich viel schneller von kleinen Geräuschen genervt bin (z.B. Trommeln von Fingern auf Oberflächen), die mich früher nie interessiert haben. Irgendwie scheint alles lauter und ich konzentriere mich wie gesagt viel zu sehr auf sinnlose Dinge... Es ist ziemlich nervig und echt anstrengend...

Ich habe mich natürlich schon gefragt, was es sein könnte, und auch einige Symptome gegooglet. Eine Freundin von mir meinte irgendwann mal, dass sie, wenn sie demnächst einen Migräneanfall hat, davor überempfindlich auf Licht und Geräusche reagiert, und auch meine 'Recherchen' haben ergeben, dass es durchaus 'Vorboten' von Migräne sein könnten, aber ich bin eben kein Migränepatient und habe auch überhaupt keine Schmerzen... Vielleicht kann dazu jemand etwas sagen, der selbst an Migräne leidet?

Ist es vielleicht möglich, dass das irgendwie stressbedingt ist? Nicht, dass ich in letzter Zeit übermäßig gestresst gewesen wäre, aber das merkt man ja oft selbst nicht...

Ich weiß, ihr könnt alle nur Vermutungen anstellen, aber vielleicht hilft mir das ja trotzdem... Ich werde auch zu einem Arzt gehen, wenn es schlimmer werden oder nicht weggehen sollte, aber es geht ja um jetzt...

Schonmal vielen Dank an Alle, die antworten... :)

~Jane

...zur Frage

Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Übelkeit nach dem Essen?

hi,

und zwar habe ich seit wenigen Tagen teilweise starke Übelkeit nach dem Essen (ohne Erbrechen) allerdings auch vereinzelt morgens ohne was gegessen Zuhaben. Zu dem habe ich zeitweise Kopfschmerzen welche hinter dem Auge auftreten. Zusätzlich kommen noch Schnupfen und Schüttelfrost dazu.

ist das eine einfach Magen-Darm Erkältung oder können das Anzeichen einer Schwangerschaft sein? Oder könnte es einfach eine starke Migräne sein?

...zur Frage

Kann Migräne durchgehend sein?

Hallo erstmal! Ich hab jetzt seit 2 Tagen so migräneartige Kopfschmerzen, aber ist es nicht eigentlich bei Migräne so, dass die Kopfschmerzen in unregelmäßigen Abständen zum Vorschein kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?