können mich meine eltern rausschmeißen, wenn ich eine ausbildung habe?

5 Antworten

Wenn Du 18 bist, steht das Kindergeld dir zu, welches Du auch beantragen musst. Dazu bekommst Du ja Geld in der Ausbildung. Und dazu kannst Du beim Amt Wohngeld beantragen. Liegt das alles zusammen immer noch unter dem Hartz IV Satz, was ich nicht glaube, kannst Du einen Zuschuss zum Lebensunterhalt beantragen. Einfach beim Amt nachfragen.

sofern du volljährig bist ja ABER die müssen dir dann auch dein kindergeld etc. vom staat übereichen heißt du bekommst schön taschengeld :))

im moment geht das kindergeld aber in die bausparkasse... was ich auch nicht will... kann ich das kündigen ohne eltern? o.O

1
@Stipo

Wenn Du 18 bist, musst Du oder die Eltern das Kindergeld neu beantragen, wenn weiter Schule oder Ausbildung angesagt ist, bis zum 25. Lebensjahr. Aber Du musst auch unterschreiben. Deine Eltern können es nicht ohne dich neu beantragen (Da muss ein Formular über deine Einkünfte ausgefüllt werden und auch von dir unterschrieben werden). Außerdem muss die Schule oder der Ausbildungsbetrieb ein Formular ausfüllen.

Also ab 18 können deine Eltern nicht ohne dich einfach weiter beantragen. Somit würde dann auch kein Kindergeld mehr in die Bausparkasse fliessen.

Ich nehme mal an, das der Bausparvertrag nicht von dir abgeschlossen wurde. Weil Du da ja noch nicht 18 warst. also kannst Du ihn auch nicht kündigen. Einen Vertrag kann nur derjenige kündigen, der ihn abgeschlossen hat.

1

Ausbildungsgeld, BAB, Kindergeld, evtl. Wohngeld. Das müsste Dir für alles reichen. I.d.R kein "Hartz". Rechnen musste selbst. :-)

Was kann man machen, wenn man von den Eltern rausgeschmissen wird und man keine Ausbildung / Wohnung / Geld hat?

...zur Frage

Zweite Ausbildung Schulische Ausbildung Kindergeld und Schüler Bafög und Co

Ich fange nach den Sommerferien mit einer schulischen Ausbildung als Sozialassistenten an. Jetzt gerade mache ich noch eine betriebliche Ausbildung zur Verkäuferin und bin im Sommer fertig damit. Ich bekomme jetzt nur meine Ausbildungsvergütung und zusätzlich Kindergeld (ich bin 21 Jahre alt). Ich will in den Sommerferien ausziehen und in eine Wohnung, aber ich habe gehört von anderen dass es kein Schüler Bafög für eine zweite Ausbildung gibt und das Kindergeld nicht mehr gezahlt wird. Aber ich habe in meiner ersten Ausbildung kein Bafög oder keine anderen Hilfen vom Staat bekommen außer Kindergeld. Bei der Schule gibt es auch noch Schulgeld in Höhe von 60 Euro im Monat und jährlich 100 Euro Kopiergeld. Wie soll ich das denn dann alles zahlen Miete, Schulgeld, Lebensgeld ... Meine Eltern die sind Arbeitslos und beziehen Hartz 4. Habe ich denn gar keine Möglichkeiten?

...zur Frage

Kann mich meine Mutter rausschmeißen?

Ich und meine Mutter sind gerade am umziehen und sie will mich nicht in der neuen Wohnung haben, kriegt sie das durch? Bin echt verzweifelt weil ich noch zur Schule gehe. Darf sie einen 17-18 Jährigen einfach so vor die Tür setzen wenn er noch zur Schule geht?? Also damals wo ich 16 war, hat die Frau vom Jugendamt gesagt, dass meine Mutter mich nicht einfach so aus der Wohnung schmeißen kann. Und dass ich auch einge rechte habe. Stimmt das??

...zur Frage

Bin 25 Eltern schmeißen mich raus Beginne Ausbildung im September unterstützung vom Jobcenter für eine Wohnung?

.....

...zur Frage

Eltern wollen mich rausschmeißen( Ausbildung abbrechen)

Hallo was passiert wenn ich meine Ausbildung abbreche und meine Eltern mich dann raus schmeißen wollen. bin 20 Jahre und habe psychische Probleme ich schaffe das nicht.bitte einfach darauf antworten was passiert wenn ich rausgeschmissen werde und was ich dann tun kann

...zur Frage

Dürfen meine Eltern mir einfach so die Wohnung wegnehmen?

Hallo

Ich (M, 17) wurde vor einiger Zeit zuhause rausgeworfen. Nach dem meine Cousine eine Menge Druck gemacht hat, haben meine Eltern mir endlich eine Wohnung gegeben. Meine Eltern haben eine Apartment Vermietung für Touristen und haben mir eine eigentlich noch nicht bewohnbare Wohnung gegeben (keine Küche, keine Heizung, unmöbiliert). Sie weigern sich zwar mir warmes Wasser zugeben, aber trotzdem fühle ich mich hier ganz wohl.

Ich habe Angst, dass sie mir die Wohnung wieder wegnehmen wenn ich 18 bin. :(

Dürfen sie mich mit 18 einfach so auf die Straße setzen???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?