Können mich meine Eltern quasi dazu zwingen mit ihnen 2 Wochen zu meinen Großeltern zu fahren?

9 Antworten

Naja eigentlich geht es darum dass ich glaube dass sie mir nicht wirklich vertrauen in so ner hinsicht... und außerdem wohnt meine verwandschaft in polen in soo nem kleinen Dorf und in der Umgebung gibts kein Schwimmbad, keine discos oder ähnliches ... nicht mal in der nächsten "stadt"...ich kann diese sprache kaum sprechen.. und mir werden 2 wochen der sommerferien genommen in denen ich da rumsitzen muss und nichts versteh..schrecklich! :(

Kannst du nicht einen Kompromiss vorschlagen, wonach du nach einer WOche wieder mit der Bahn zurück fährst? Wenn du dir das Geld fürs Ticket vorher selbst verdienst, sind deine Eltern vielleicht einverstanden...???

0
@seesee

Gute Idee, aber ich glaube wenn meine Eltern 2 Wochen nicht erlauben werden sie auch 1 Woche nicht erlauben... Aber ich werd auf jeden Fall ein paar Kompromisse vorschlagen..

0

Ich finde, mit 16 sollte man schon das Recht haben, mit entscheiden zu dürfen, wo man seine Ferien verbringt. In anderen Ländern ist man bereits mit 16 Jahren volljährig... Wenn dir deine Eltern die Zustimmung nicht erteilen, die zwei Wochen alleine zuhause zu bleiben, kannst du ihre Zustimmung durch eine richterliche Entscheidung ersetzen lassen. Du allein kannst beurteilen, ob du einem Richter plausibel machen kannst, dass du tatsächlich alt und zuverlässig genug bis. Oder hol dir Rat beim Jugendamt (falls du bisher mit denen keinen Ärger hattest...). Wenn dir dieser Aufwand zu übertrieben scheint, fährst du eben mit nach Polen. Wäre das wirklich so schlimm? Überleg doch mal, warum deine Eltern dir nicht erlauben wollen, zuhause zu bleiben. Und: möchtest du deine Großeltern denn wirklich nicht wiedersehen? Freuen sie sich nicht, dich mal wieder zu sehen?

naja so ein großes Fass will ich damit jetzt auch nicht aufmachen. ;-) Wie gesagt die Umstände in dem kleinen polnischen Dorf sind alles andre als gut. Und mit meinen Großeltern kann ich mich auch nicht unterhalten, weil ich sie nicht verstehen kann (oder nur wenig). Außerdem hab ich kaum eine Bindung zu ihnen, weil ich sie nur 1x im Jahr sehe. Das sind schon fast fremde Menschen für mich...Aber nur fast!

0

Da hast Du wohl eher schlechte Karten. Auch mit 16 haben deine Eltern immer noch das volle Sorgerecht für Dich. Ich denke ihnen wird es aber eher darum gehen einen gewissen Familienzusammenhalt zu pflegen als Dich zu zwingen mit ihnen Urlaub zu machen.

Kann ich mit 14 mit meinen 16 jährigen Bruder in den Urlaub fahren, also mit Einverständniserklärung meiner Eltern?

...zur Frage

Elternn fahren in den Urlaub

Hey:) Meine Eltern fahren morgen zum ersten mal ohne mich in den Urlaub. Bisher bin ich jedes Mal mit gefahren, aber diesmal bleibe ich alleine zuhause. Es klingt vielleicht ein bisschen kindisch und albern, aber irgendwie hab ich ein komisches Gefühl alleine zu hause zu bleiben. Ich bin dann ganz allein in dem Haus, aber meine Großeltern wohnen nebenan... Ich war noch nie 2 Wochen von meinen Eltern getrennt. Ist es normal dass ich etwas traurig bin und ein komisches Gefühl habe hier alleine zu bleiben?? Ich hoffe es wirkt jetzt nicht albern .

...zur Frage

Urlaub mit Freundin und ihren Eltern

Hallo

meine Frage ist, ob ich (16 Jahre ) mit meiner Freundin (16) und ihren Eltern in den Urlaub fahren darf. Wir wollen fliegen (es geht nach Italien). Steht da irgendetwas im Wege ? Brauche ich eine schriftliche Erlaubnis meiner Eltern ?

Danke

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern dazu überzeugen, dass ich mit meinen Großeltern in den Urlaub fahren darf?

Hallo, in den Sommerferien möchte ich mit meinen Großeltern in den Urlaub fahren. Sie haben es mir angeboten und würden es auch bezahlen. Zur Info: Meine Eltern sind getrennt und es geht um die Eltern meines Vaters. Wenn ich im weiteren über "meine Eltern" rede, meine ich damit meine Mutter und ihren Mann. Ich bin jede Sommerferien 2 Wochen bei meinem Vater und 4 bei meiner Mutter, bei der ich auch lebe. Dieses Jahr bin ich die ersten 2 Wochen bei meinem Vater. In der 5. Woche würden meine Großeltern weg wollen (schon gebucht, es geht auf eine Dänische Insel auf der meine Großeltern sowie ich schon oft waren, auch zusammen). Meine Mutter hat die 4.,5. und 6. Woche Urlaub. Sie meint sie würde in den 3 Wochen wo sie frei hat und ich weg möchte lieber etwas mit mir unternehmen. Allerdings will sie nicht in den Urlaub fahren und aufgrund meiner kleinen einjährigen Stiefschwester auch nur so Dinge machen wie in den Zoo fahren, und darauf habe ich so garkeine Lust. (Ich werde in 3 Wochen 13) . Sie meint ich kann mit meinem Vater wegfahren (der kann kein Geld in Urlaub investieren weil er bald umziehen möchte) oder in der Woche wo sie keinen Urlaub hat. Da meine Großeltern ja schon gebucht haben geht das nicht. Sie können/ wollen es auch nicht umlegen weil Freunde von ihnen/ uns zur gleichen Zeit dorthin fahren und meine Oma in dieser Woche Geburtstag hat und diesen feiern will. Ich würde sooo gerne mitkommen. Ich verstehe meine Mutter garnicht. Wir sehen uns doch sowieso andauernd und hätten ja auch noch die anderen 2 Wochen. Könnt ihr mir Tipps/ Argumente geben damit ich doch mitkommen kann, Danke im Vorraus. Sorry für den langen Text. LG Annymethinkin aka Hanna

...zur Frage

Darf man mich 16 nach Italien ohne Eltern fahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?