können mich meine eltern mich rauswerfen...?

9 Antworten

Es klingt blöd, aber versuch doch mal herauszufinden, warum deine Eltern dich rauswerfen wollen. Vielleicht hat ja auch dein Verhalten da einen Anteil dran.

Kannst du ihnen denn klarmachen, dass du dich wirklich ernathaft bemühst, Job und Ausbildung zu finden oder erleben dich deine Eltern eher passiv? Schlüpfe doch mal in ihre Haut und betrachte eure Situation mit ihren Augen.

Was tust du zuhause, um deinen Anteil an den häuslichen Pflichten zu erledigen? Wie ist dein Ton gegenüber deinen Eltern? Sind deine Eltern wirklich so schräg drauf oder haben sie bloß die Schnauze voll und schließen das Hotel Mama?

Denk mal nach, dann kommst du vielleicht von alleine auf die Lösung deiner Frage!

Ja, sie können Dich rauswerfen.

Rauswurf ist ein Grund, dass das Jobcenter einspringen muss. Wende Dich mal ans Jugendamt.

Deine Eltern müssen Dich finanziell unterstützen bis Du 25 bist.. oder eben eine Ausbildung abgeschlossen hast. Hast Du wohl nicht?

Was auch immer der Grund für den Raussetzer sein mag.. so einfach kommt man aus der Nummer nicht raus.


aber auch nur wenn man zur Schule geht oder sich aktiv um eine Ausbildung kümmerst. 

0
@webya

 gehen wir mal von aus>>
.noch habe ich eine ausbildung oder einen job.ich habe mich bei einer firma angemeldet die mir bei der job hilft .ich schreibe auch weiterhin bewerbungen für eine ausbildung

0

eine abgeschlossene ausbildung habe ich leider nicht bin immer noch auf der suche.sprich ich verdiene noch gar kein geld.der grund weshalb sie mich rauswerfen wollen ist das ich kein geld verdiene also nicht dazu steuern kann.habe denen auch mehrmals gesagt das ich suche und jeden tag bewerbungen schreibe.

0

Das ist falsch. Es gibt keine Altersgrenze von 25 Jahren beim Unterhalt. Die gilt fürs Kindergeld.

Wenn er weder Schule, noch Ausbildung oder Studium macht, steht ihm kein Cent zu.

0

Das ist völliger Quatsch. Das würde ja bedeuten, dass sich die betreffenden Kinder bis sie 25 sind auf die faule Haut legen können. Eltern müssen ja zahlen. Jeder der einen Anspruch auf Unterhalt hat, hat auch die Pflicht, seine Ausbildung zügig durchzuziehen. Tut er das nicht, verwirkt er seinen Unterhaltsanspruch. Und genau das kannst du im Unterhaltsgesetz auch nachlesen.

0

Stellenausschreibung Berufsausbildung vs. Quereinsteiger?

Hallo, erstmal zu mir: ich hab eine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik abgeschlossen und schon 7 Jahre Berufserfahrung 4 Jahre davon in den aktuellen Unternehmen. Ich 30% Behinderung, bin schwerbehindert gleichgestellt nach SGB IX

Nun ist eine Stelle als Teamleiter im Unternehmen frei geworden, auf die habe ich mich beworben. Es haben sich auch welche beworben, welche Quereinsteiger (eine hat Hotelfachfrau gelernt) ist und im Unternehmen 3 Jahre arbeitet.

Im Stellenprofil stand: abgeschlossene Ausbildung ....oder vergleichbare Erfahrung. Zudem Mehrjährige Berufserfahrung

Meiner Auffassung nach hat die Person allein durch ihre Stufe als Quereinsteiger und minderer Berufserfahrung eigentlich keine Chance, da ich sowieso nach den Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz und Sozialgesetzbuch IX oder liege ich da falsch? Kennt Jemand die Paragrafen?

Kann eine Person, welche den Beruf im Lager nie gelernt hat aber seit Jahren im Lager arbeitet, dies einer abgeschlossen Berufsausbildung gleichstellt werden?

Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.

...zur Frage

Bekommen meine Eltern weiterhin Kindergeld wenn ich geringfügig arbeite?

Hallo,

ich habe mich heute von meiner Schule abgemeldet(Abitur, EF). Ich habe während der Schulzeit geringfügig gearbeitet (400€ Basis) und bin dort immer noch tätig. Ich war auch schon beim Jobcenter und hab mich dort als ausbildungssuchend gemeldet. Meine Frage ist jetzt bekomme ich weiterhin Kindergeld bis ich eine Ausbildung angefangen habe? Und wie lange bekomme ich es wenn ich keine finde? Ich bin 18 Jahre alt.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Bekomm ich Kindergeld nach Schulabbruch?

Ich möchte die schule abbrechen und im August eine Ausbildung anfangen.

Bis dahin suche ich evt. Einen 450€ job oder geringer.

Bekomm ich trotzdem weiterhin das Kindergeld bis August?

...zur Frage

Quereinsteiger Bewerbung Polsterer?

Hallo zusammen...

unzwar kennt ihr das ja sicher, man möchte im Leben was neues machen und so ist es nun bei mir.

Ich will als Quereinsteiger in den Beruf Polsterer wechseln. Habe auch schon Firmen gefunden die Quereinsteiger suchen. Fakt ist. Ich habe noch nie eine Quereinsteiger Bewerbung geschrieben und habe auch an mehreren Beispielen gesehen das diese ganz anders sind als die von einem Gesellen oder die für eine Ausbildung.. Ich weiß absolut nicht wie ich meine Bewerbung als Quereinsteiger im Bereich Polsterer anfangen soll.. Habe 10 Jahre als Fachlagerist ( Ohne Ausbildung ) gearbeitet und habe durch aus keine Erfolge nachzuweisen aber möchte nun andere wege einschlagen. Habt ihr evtl Quereinsteiger Bewerbungen Beispiele für den Beruf Polsterer? Ich habe wirklich absolut 0 Plan wie ich eine Quereinsteiger Bewerbung schreiben soll da ich garkeine Erfolge nachzuweisen habe wirklich 0 außer als 10Jahre langer helfen das wirklich nicht was mit Erfolg zutun hat.

...zur Frage

Bewerbungen schreiben als Quereinsteiger?

Hey, kann mir einer helfen??ich möchte mich als Gerüstbauer bei einer Dachdecker Firma bewerben und weiß nicht wie ich es formulieren soll...

...zur Frage

Muss ich einen Job von der Agentur für Arbeit annehmen, wenn im September meine neue Ausbildung beginnt?

Folgende Situation: Ich habe meinen Job aus gesundheitlichen Gründen gekündigt, bin momentan arbeitslos, aber werde voraussichtlich ab September eine neue Ausbildung beginnen.

Kann die Agentur für Arbeit von mir verlangen, dass ich mir bis dahin einen Job suche? Ich könnte ja dann nur einen befristeten Arbeitsvertrag bis August unterschreiben.

Hinzu kommt, dass ich vor Beginn der Ausbildung noch ein Praktikum über mind. 36 Stunden absolvieren sollte, dessen Nachweis ich für die Ausbildung erbringen muss.

Da ich aber noch gar nicht weiß, wann und wo ich das Praktikum machen kann, kann ich eigentlich auch keinen Job suchen.

Kann mir deshalb das Arbeitslosengeld gestrichen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?