Können Metall Bremsbeläge für eine Scheibenbremsanlage auch verglasen?

3 Antworten

Ich fahre immer Beläge aus Resin und die waren noch nie verglast.

Diese zwei Dinge führen oft zum Verglasen: fehlendes Einbremsen neuer Beläge, Schleifenlassen der Bremse (auch beide Bremsen benutzen!)

Hast du darauf geachtet?

Je nach Grad der Verglasung kannst du auch die oberste Schicht mit Schleifpapier abschleifen.

Im Übrigen sollen eigentlich gesinterte Beläge eher verglasen als organische.

Verglasende Beläge


Die Gefahr, dass Beläge verglasen, besteht besonders bei neuen Scheiben und Belägen. Solange die beiden Reibpartner noch nicht richtig aufeinander eingefahren sind, entsteht beim Bremsen übermäßig viel punktuelle Wärme, ohne dass die Bremse richtig verzögert. Die große Hitze kann dazu führen, dass sich auf der Belagoberfläche eine glasharte Schicht bildet, deren Reibwert sehr niedrig liegt. Den Effekt des Verglasens kennen wir übrigens in erster Linie von gesinterten Belägen. Die Oberfläche der weicheren, organischen Beläge wird durch die Lochung der Bremsscheibe leichter aufgerissen, so dass sich keine geschlossene Oberfläche bilden kann (eine Ausnahme bilden organische Beläge, die durch Öl, Fett oder auch Bremsflüssigkeit verschmutzt sind. Auch hier kann es zum Verglasen kommen). Um das Verglasen zu vermeiden, müssen Bremsscheiben für gesinterte Beläge größere Durchbrüche im Bremsring haben. Genauso wichtig ist es, neue Beläge vorsichtig einzufahren. Auf den ersten 30-50 Kilometern nach dem Belagwechsel sollte man längere Abfahrten und damit Dauerbremsungen vermeiden. 

http://trickstuff.de/de/know-how/index.php

Möglicherweise würde es auch helfen (wenn du immer einbremst und die Bremse nicht überhitzen lässt (z. B. durch schleifen lassen), Beläge einer anderen Marke zu verwenden.

40

Ich habe heute die Bremsbeläge ausgebaut und festgestellt, dass das Abrieb Bild der Beläge sehr ungleichmäßig war. Rein optisch hatten mir die Scheiben auch schon bei dem Austausch der Beläge vor ein paar Wochen nicht gut gefallen. Aber jetzt habe ich die Gewissheit, dass es an der Scheibe liegt. Sie ist eingelaufen. Lässt sich messtechnisch im eingebauten Zustand schlecht erfassen. Aber rein optisch besteht kein Zweifel.

0
40

Nachdem ich mich nun zwei Jahre lang mit verglasenden Bremsbelägen auf meiner Deore Anlage rum geärgert habe, hat nun letztlich das Einschicken der gesamten Bremsanlage nach Shimano Abhilfe geschaffen. Die komplette Bremsanlage wurde (auf Garantie) getauscht. Angeblich war die alte minimal undicht. Verständlich, dass dann die Bremsbeläge mit unmerklich nachlassendem Druckpunkt verglasen.

Nach zwei Jahren Ärger habe ich nun endlich zwei top funktionierende Bremsen.

1

Do hast aktuell Organische Bremsbeläge, ja Sintermetall Beläge sind wesentlich Temperaturbeständiger aber wär auch nicht die Erste Bremsscheibe die Überhitzt und kaputt geht.

Im Motorradbereich hab ich das schon gesehen das Bremsscheiben Krumm werden und Reißen ok das war im Renneinsatz mit einer CBR 1000F und Standartbremsscheiben ob du es mit nem Fahrrad auch so warm bekommst... ;)

Metall kann nur "verglasen" wenn es Temperaturen über 1000 Grad hat und dann sehr schnell wieder abgekühlt wird. Das Ganze nennt man auch "Härten".

Ich glaube kaum, dass du es schaffst mit deinen Fahrradbremsen Metall zu härten. Welche Möglichkeiten dir sonst bleiben weiß ich nicht, da ich mich mit Fahrrädern nicht so dolle auskenne.

7

Das klappt schon hab ich auch schon geschafft

1
40

Doch, das kommt auch bei Fahrrädern häufiger vor. V. a. wenn man die Bremse schleifen lässt auf langen Abfahrten verglasen diese, weil sich Bindemittelreste und Harze auf der Oberfläche des Belags verhärten und eine glatte Oberfläche bilden.

0
43
@elenano

Gut, das mag sein. Aber entweder sind es dann andere Stoffe die verglasen oder der Belag ist nicht aus reinem Metall.

0

Shimano Scheibenbremse bremst nicht mehr?

Meine Scheibenbremsen habe sowohl vorne als auch hinten Gequietscht. Ich habe das Quietschen nicht beheben können und mir neue Bremsbeläge gekauft. Der verkaüfer meinte, dass Öl auf meiner bremse war und ich alles gründlich sauber machen soll. Das habe ich gemacht und jetzt berühren die Bremsbeläge die Scheibe nicht mehr wenn ich die Bremse drücke. Auch meine alten Bremsbeläge berühren die Scheibe nicht mehr. Mir ist aufgefallen, dass die lücke zwischen Bremsbeläge und Scheibe immer größer wird je nach dem wie sehr ich die Bremse Putze. Also und geputzte habe die Bremse ganz normal gebremst und wenn ich ein paar mal über die Scheibe gewischt habe hat die Bremse schon schlechter gebremst und also die Scheibe dann ganz sauber war hat die Bremse dann garnicht mehr gebremst. Kann ich noch selber was machen ohne das Fahrrad in die reparatur bringen zu müssen?

...zur Frage

Bremsen quietschen sehr laut - VW Polo?

Hallo :)
Ich fahre einen VW Polo, Baujahr 2017.
Seit einigen Wochen quietschen meine bremsen ziemlich laut.. ich habe momentan eigentlich garkeine Zeit um in eine Werkstatt zu fahren. Das einzige was ich beim googeln finde ist dass Bremsbeläge abgefahren sind oder irgendeine Flüssigkeit fehlt. Bremsbeläge kann ich mir nicht vorstellen, das Auto ist schließlich noch nicht alt und allg. Kann ich mir nicht vorstellen was da nun sein sollte.
Kennt das jemand und weiß was das sein könnte ? Von bekannten wurde mir gesagt, dass da wahrscheinlich Rost drauf ist, da ich momentan nur Kurzstrecken fahre oder dass halt iwas mit den bremsen nicht in Ordnung ist halt. Aber habe im Internet gelesen, dass sich der Rost eigentlich nach kurzer Zeit abfahren sollte...

...zur Frage

Fahrrad Cube Aim Sl (2016) Shimano Scheibenbremse quietscht, was tun?

Hallo,
mein Cube Aim Sl habe ich im Mai/Juni 2016 gekauft. Doch schon im Oktober/November fingen meine Bremsen an zu quietschen. Daraufhin besuchte ich den örtlich angesiedelten Cube-Händler und bat um Hilfe. Dieser baute mir für insgesamt 40€ neue Bremsbeläge ein und putzte die Scheiben. Seine Diagnose war Öl, welches zum Quietschen der Bremsen und schließlich zur Beeinträchtigung derer Funktion geführt hatte. Das Öl ist wohl von meiner Kette auf die Bremsen gespritzt, weil ich zu viel auf die Kette gesprüht habe. Anschließend haben sie gebremst wie am ersten Tag. Im Winter lagerte ich mein Vater im Keller und bewegte es ebnfalld nicht von dort weg. Doch als ich im Frühjahr mein Fahrrad wieder in Anspruch nahm, fing die hintere Bremse wieder an zu quietschen. Nun geht es auch mit der Vorderen wieder los, obwohl ich seitdem ich beim Fahrradladen war kein Öl mehr auf meine Kette aufgetragen habe. Jedoch sind auf den Bremsscheiben erneut wieder schwarze Ölstreifen zu erkennen. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich möchte nicht wieder zum Fahrradhändler und 40€ ausgeben. Dies ist auch kein Einzellfall. Ein Kumpel von mir hatte bei seinem alten Fahrrad ebenfalls dieses Problem und als dieses geklaut wurde hat er sich ein Neues gekauft, welches nun ca. 1 Monat alt und es fängt ebenfalls an zu quietschen.  Dieses Problem ist nur bei Shimano Bremsen aufgetreten. Bei meinen Freunden mit Tectro-Bremsen läuft alles perfekt. Ich danke für jeden Ratschlag oder für jede Ünterstützung.
MfG

...zur Frage

Cube LTD Bremsprobleme?

Hey Ich hab ein 2015er Cube LTD Pro mit einem Shimano Deore A-M506/BR-M447 Bremssystem, ich konnte leider die genaue Bezeichnung nicht her kriegen (kennt jmd eine Seite wo ich zu jedem Vorjahresbike noch die Infos herkriege?)... egal. Ich hatte das Problem, dass kurz nach dem Kauf die Bremse anfing sehr laut zu quietschen (Bremsverschlechterungen konnte ich wegen des zu lauten Tons nicht testen ^^) Also zack zum Radshop untersuchen lassen, es war Öl - angeblich Hydrauliköl der Federgabel vorhanden - Bremsbeläge gewchselt, Scheibe gereinigt, alles ging wieder... bis nach 10km alles von neu anfing, wieder hin, Scheibe ausgetauscht, alles gereinigt. Nach kürzester Zeit (wer hätte es gedacht) fing wieder alles von Vorne an.

Ich habe auf Stotterbremse geachtet, das Quietschen wurde mit der Zeit immer mehr - es fing also nicht plötzlich an!

Was soll ich tun? Bremssystem wechseln? Nochmal nur Scheibe und Beläge weg? Ich brauche die Bremse dringend ^^

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?