Können Menschen mit blauen Augen in dunkeln Besser sehen als Menschen mit dunkelfarbigen Augen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Fähigkeit im Dunkeln zu sehen hängt vom Pupillendurchmesser ab. Der liegt bei ca. 8 mm bis 2 mm. Je größer der Pupillendurchmesser, je mehr Licht kommt auf die Netzhaut, des weiteren spielt natürlich auch die Funktionsfähigkeit der Netzhaut eine Rolle. Da wir im Dunkeln mit den Stäbchen sehen, die sich neben der Fovea befinden. Im zentralen Bereich der Netzhaut sind nur Zapfen, die in der Nacht ausfallen. Daher können wir bei Dunkelheit keine Farben erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Beispiel hab ich dunkle Augen und komm mit zu viel Sonne so garnicht klar ab ja undicht denke das hängt auch bischenmit deiner normalen Umgebung zusammen z.b. Können Leute die an hellen Orten leben besser damit zurechtkommen als die die an dunklen leben und umgekehrt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Augenfarbe hat damit nichts zu tun. Wichtig in dieser Hinsicht ist die Empfindlichkeit der Netzhaut selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist nur ein gerücht so weit ich weiß , das kommt ganz auf die person an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?