Können meine Eltern mir mit 16/18 Jahren .........verbieten?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

ja er hat recht. er darf dir immer alles verbieten. die frage ist, ob du drauf hörst. dass MUSST du ab 18 nicht mehr. Allerdings solltest du dann auch so klug sein und eine eigene Wohnung und ein eigenens Einkommen haben. Wer Rechte hat, hat auch Pflichten. Sei mal nicht so forsch deinem alten Herren gegenüber ;-)

Thorgiii 18.08.2011, 04:28

Naja es war damals ein Sehr Humorvolles gespräch mein Vater ist sehr cool und lässig erlaubt mir alles außer alkohol und rauchen halt ist ja selbst verständlich.

Ich hab seid 3 1/2 Jahren kein Hausarrest mehr bekommen na wenn das kein Wunder ist :D

0

Naja da gibt es einen leinen haken dein Vater hat im geringen maßen recht, denn wenn du noch bei ihm wohnst wenn du 18 bist kann er dir verbieten zu trinken und zu rauchen sonst kann er dich rauswerfen und dir das geld streichen mit dem er dich unterstützt.Das hat aber nichts damit zu tun das er dein vater ist sondern in dem Fall ist er so was wie dein Vermieter denn auch vermieter können dir verbieten im haus zutrinken oder zu rauchen. Bist du aber ausgezogen kann dein Vater dir nichts mehr verbieten den das erziehungsrecht ist wie das sorgerecht mit 18 beendet.

gesetzlich ist er mit 18 nicht mehr dein Erziehungsberechtigter.

ABER, wenn du bei deinen Eltern wohnst, sie dich ernähren etc. "stellst du die Füße immer noch unter ihren Tisch" soll heißen, wenn deine Eltern das nicht möchten und sie dich ernähren, erwarten sie vlt einen gewissen respekt vor dir

sowie sie vlt auch einen gewissen Respekt vor dir erwarten, weil sie deine Eltern/er dein Vater ist^^

Beispiel: ein Freund würde nie vor seiner Mutter rauchen, weil sie es nicht will und er dies respektier, er raucht halt nur in ihrer Abwesenheit, obwohl er zuhause wohnt^^

Zudem haben deine Eltern ja auch die Möglichkeit dich mit 18 vor die Tür zu setzen(auch wenn Unterhaltszahlungen etc auf sie zukommen, garantiere ich dir dass es dir in der Regel nicht so gut geht wie zuhause) und haben damit ein Druckmittel dir ihren Willen "aufzuzwingen"

Insgesamt denke ich allerdings das man vor seinen Eltern einen gewissen Respekt haben sollte und sich ihre Meinungen zu Themen die dich betreffen anhören solltest, schließlich meien es Eltern in der Regel immer gut mit ihren Kindern und sind um ihr Wohl besorgt und haben auch etwas mehr Lebenserfahrung ;)

P.S.: Ich hatte auch schon solche Gespräche mit meinem Vater

wenn du bei ihm lebst, musst du auf ihn hören, er kann alles machen,, solange es nicht strafbar ist, somit kann er dir sogar pc und handy verbieten, jedoch kann man so etwas aber auch umgehen.

Nun denn, dein vater hat aber auch wahnsinnige angst, euch an alkohol und zigaretten, wie auch drogen und alles andere zu verlieren. Er sorgt sich um euch, und will für euch ein gutes leben. ich denke ihr könnt euch trotzdem in der mitte treffen, also schon ein konsum, aber einen den er überwachen kann, und im schlimmsten fall wieder verbieten kann.

MFG Dante14

Dein Vater weiß es entweder nicht oder möchte dir weis machen, dass es so ist! Es hat absolut 0 mit "Erziehungsberechtigter" zu tun, da man laut Gesetz mit 18 volljährig ist. Du kannst Alkohol trinken, rauchen, Sachen über Raten kaufen, in eine eigene Wohnung oder in ein eigenes Haus ziehen. Du darfst so lange von zuhause weg bleiben, wie du willst und deine Eltern bzw. dein Vater kann nichts dagegen tun.

Es ist etwas anderes, wenn dein Vater sagt, dass er nicht möchte, dass in seinem Haus eine Party gefeiert wird, da er da wohnt. Es ist sein Recht. Wenn dein Vater dir allerdings Hausarrest geben sollte, könntest du die Polizei rufen oder ihn anzeigen (rein theoretisch), da es Freiheitsberaubung ist. Mach deinem Vater klar, dass er nichts zu sagen hat und ziehe notfalls aus.

Mensch, Leute! Informiert euch mal, bevor ihr hier solche völlig fehlerhafte Antworten gebt!!!

Solange wie ihr bei ihm oder euren Eltern lebt kann er oder können sie euch fast alles verbieten ihre Wohnung ihre regel wenn ihr später eine wohnung und kinder habt wollt ihr auch das sich an eure regeln halte egal wie alt sie sind und da habt ihr auch das recht ihnen ein paar Sachen zu verbieten ^^.

Hallo,

er kann Euch alles verbieten, aber ob ihr Euch daran haltet ist ganz was anderes, weil mit 18 biste volljährig und kannst machen was Du willst. Ich glaube eher, daß Dein Vater meinte, daß Ihr, solange Ihr bei ihm im Hause lebt, zu tun habt, was er will. Das wollte er aber bestimmt nicht so krass sagen!

LG

er kann dir verbieten, in seinem HAUS zu rauchen, klar. aber ansonsten kann er es nur indirekt. d. h. er hat keine rechtliche handhabe gegen dich wenn du zb ausserhalb trinkst und rauchst, jedoch kann er dir natürlich "ganz informell" das taschengeld streichen oder ähnliches.

er kann es dir verbieten, aber das war bei meiner ersten freundin genauso. Doch wir haben uns dann einfach nach der schule getroffen. Eltern können vieles verbieten aber haben selten die macht, es auch zu kontrollieren. Sag ihm er hat recht, damit er sich bestätigt fühlt. Was du machst ist immernoch deine sache, eltern sind in diesem fall z.b. machtlos.

Und dass ist für die eltern..leider war.

Das hat nichts mit Erziehungssache zu tun. Nur solange Ihr in seinem Haus wohnt, so hat er auch entsprechend das HAUSRECHT, an das Du dich dann halten musst, auch wenn DU schon volljährig bist.....

Thorgiii 18.08.2011, 04:38

Ja das versteh ich ja. es geht mir aber mehr darum wenn ich 18 bin das ich es Gesetzlich Konsumieren darf und er nicht sagen kann nein du darfst das nicht trinken obwohl ich es darf naja wie auch immer meine frage wurde bestätigt trotzdem danke für deine antwort :)

0
Thorgiii 18.08.2011, 04:38

Ja das versteh ich ja. es geht mir aber mehr darum wenn ich 18 bin das ich es Gesetzlich Konsumieren darf und er nicht sagen kann nein du darfst das nicht trinken obwohl ich es darf naja wie auch immer meine frage wurde bestätigt trotzdem danke für deine antwort :)

0
Thorgiii 18.08.2011, 04:38

Ja das versteh ich ja. es geht mir aber mehr darum wenn ich 18 bin das ich es Gesetzlich Konsumieren darf und er nicht sagen kann nein du darfst das nicht trinken obwohl ich es darf naja wie auch immer meine frage wurde bestätigt trotzdem danke für deine antwort :)

0
carsten1979 18.08.2011, 07:47

Falsch, er kann zwar verbieten das in seinem Haus geraucht und Alkohol getrunken wird, aber nicht generell. Mit 18 kann jeder tun und lassen was er mag, sofern es legal ist.

1

Ich hab mir jetzt nicht alles durch gelesen, aber solange du unterm Dach von deinen Eltern wohnst hast du das zu machen was sie dir sagen.

LShome 18.08.2011, 04:22

stimmt nicht ganz

0

weil ihr bei ihm lebt. was er sagt ist gesetz

Thorgiii 18.08.2011, 04:22

Und außerhalb?

0
Thorgiii 18.08.2011, 04:26
@apfefress

Das glaube ich nicht wenn man volljährig ist kann man selbst entscheiden was man tut oder nicht wenns z.b in dem Haus von meinen Eltern wär könnte ich es ja noch verstehen aber außerhalb.. das bezweifle ich..

0
Dante14 18.08.2011, 04:27
@apfefress

naja, außerhalb kann er nur noch in einem gewissen "raum" entwas verbieten

0

Was möchtest Du wissen?