Können meine Eltern Kindergeld erhalten, wenn ich im Ausland arbeite?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, deine Eltern haben nur dann Anspruch auf Kindergeld, wenn du dich (über 18 Jare alt) in einer Ausbildung oder einem Studum befindest. Zuverdienste während dieser Zeit bleiben anrehnungsfrei, es gibt keine betragsmäßige Grenze mehr. Freiwilligenjahre gelten als berufs- oder studienvorbereitende Maßnahmen, daher gibt es in der Zeit auch Kindergeld.

Du aber arbeitest jetzt und planst das auch in Liberia zu tun. Warum glaubst du dann mit 20 Jahren noch enen Kindergeldanspruch zu haben.

http://eltern.t-online.de/kindergeldanspruch-2012-wer-hat-ansprueche-auf-das-kindergeld-2012/id_43661974/index

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo kuttepeter,

hier in dem Link kannst du das für dich passende raussuchen in klicktipps.de:

www.klicktipps.de/kindergeld-faq.php#Auslandsaufenthalt

Ich persönlich denke deine Eltern haben keinen Anspruch auf Kindergeld! Übrigens sind seit dem 1.1.2012 die Einkommensgrenzen weggefallen!

Gruß siola

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, hast du nicht. Nur wenn du dich in einem Ausbildungsverhältnis befindest, oder in einer Zwischenstufe (z.B. zwischen Abitur und geplanter Aufnahme eines Studiums), oder in einem Praktikum, was für ein Ausbildungsverhältnis notwendig ist.

So wie ich das hier sehe, trifft das auf dich alles nicht zu. Das du nur 200 US-$ verdienst, ist in diesem Fall dein Problem.

Kindergeld bekommst du wieder, bis 25, wenn du dich in ein Ausbildungsverhältnis begibst. Also Studium z.B:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?