Können meine Eltern herausfinden, dass ich meinen Bruder heute morgen nicht in den Kindergarten gebracht habe?

15 Antworten

Klar können sie es herausfinden. Üblicherweise unterhalten sich Eltern untereinander und auch die Erzieher und Eltern tauschen täglich ein paar Worte aus. Da wird dann möglicherweise gefragt "Wo war denn X gestern? Er hat das und das verpasst" oder eine Mutter zu deinen Eltern "Mein Sohn X hat gestern seinen allerbesten Freund total vermisst, gehts eurem Sohn denn gut?"

Weißt du, sag ihnen lieber direkt das der Kleine heute nicht im Kindergarten war. Das erspart ihnen morgen/ die nächsten Tage einen unangenehmen Moment. Allzu großen Ärger wirst du deswegen nicht bekommen. Wäre der Kleine bereits in der Schule sähe es anders aus.

Sag es ihnen einfach wie es ist, das der Kleine in der Frühe zu dir sagte das er heute nicht möchte und lieber den Tag mit dir verbringen mag. Hast dich halt weichkochen lassen, gell. Meine Reaktion wäre in dem Fall dann wohl: "Och Junge, der Kurze hat dich weich gekocht, um den Finger gewickelt. Aber naja, ist ja nun auch nicht sooo tragisch. Setz dich beim nächsten Mal ihm gegenüber aber durch"


Edit: Stimmt ja, wir haben schon Freitag :D Also werden sie es am Montag sicher erfahren. Lieber heute direkt mit deinen Eltern besprchen. Das erspart ihnen echt eine unangenehme Situation am Montag

Rede so schnell wie möglich mit deinen Eltern. Es ist besser, wenn sie es von dir erfahren als von anderen Personen. Sonst wird die Reaktion noch schlimmer - wegen der Enttäuschung. Immerhin hast du deren Auftrag nicht ausgeführt. Und dies ist eine Vertrauensverletzung. Beim nächsten Mal solltest du entscheiden, ob dir der Wunsch deines Bruders lieber ist als das Vertrauen deiner Auftraggeber (hier: Eltern). Sag ihnen, dass es dir Leid tue. Dann ist alles weitere halb so schlimm.

Wenn du ihn in der Kita nicht entschuldigt hast, könnte es sein, dass deine Mutter oder dein Vater am Montag angesprochen werden, wo er denn heute gewesen sei. Weiß ja nicht, ob das in dieser Kita üblich ist, aber dort, wo meine Kinder waren, sollte man anrufen, wenn das Kind nicht kommt.

Und dein Bruder ist ja auch erst zwei. Es könnte natürlich auch jederzeit sein, dass er sich deinen Eltern gegenüber verplappert. Ganz egal, wie sehr du ihm auch eingeschärft hast, dass er seinen Mund halten soll.

An deiner Stelle würde ich das den Eltern "beichten". Sehr böse werden sie sicher nicht sein. Du hast dich ja um ihn gekümmert und es ist ja auch alles gut gegangen.

Soll ich ihn am Montag in die Kita bringen und dann sage ich denen, dass er krank war? Weil dann müssen die meine Eltern nicht mehr fragen.

0
@derpaul2002

Könntest du machen. Aber warum willst du dich weiter in Lügen verstricken?! Das ist die Sache doch echt nicht wert.

Sag deinen Eltern einfach, dass dein Bruder heute nicht im Kindergarten war und gut. Was sollen sie denn schon sagen? Du hattest ihn doch die ganze Zeit an der Backe und hast die Betreuung auf dich genommen und somit auch die Verantwortung.

1
@derpaul2002

@ derpaul2002

Ups du bist aber feige, jetzt willst du auch noch die Leute in der Kita anlügen, denkst du, dass dein Bruder sich nicht verplappert, wenn die Betreuer ihn dort mal kurze Fragen stellen?

Du kansnt dich gleich mal daran gewöhnen, dass man mit der Wahrheit im Endeffekt besser fährt, denn eine Lüge zieht die nächste nachsich.

Es ist nichts schlimmes passiert, aber du solltest bei der Wahrheit bleiben.

Halte dich einfach an die Anordnung deiner Eltern, dann ist alles gut, aber du hast Ferien gelle?

Wie sollen sie dir Vertrauen schenken, wenn du dich nicht mal getraust mit ihnen zu reden?

1

Kindergarten abschiedstetxt?

Morgen ist mein letzter Tag im Kindergarten unendlich und muss ein Text schreiben wo ich etwas schreiben soll wie zb danke für die tolle mit euch etc. Mir fällt irgendwie nichts ein

...zur Frage

Hilfte mein Bruder "mobbt" mich!

Hallo, also ich bin weiblich und 16 Jahre alt, mein Bruder ist 19. Er beschimpft mich immer als fette Sau, weil ich nicht so ein Hungerlappen bin wie er, also ich bin 1,80 und wiege 67 kg, dass ist ja Normalgewicht, doch mein Bruder wiegt weniger (ist aber auch kleiner). Aber trotzdem sagt er immer, dass ich fett wäre. Das belastet mich sehr, denn ich denke auch manchmal, etwas zu viel zu wiegen. Aber er sagt auch häufiger "Bitch" oder "Schlampe" zu mir, obwohl ich noch nie einen Freund hatte, bzw. Geschlechtsverkehr, er sagt auch ich wäre ein "Schlappi", weil ich natürlich als Mädchen nicht so stark bin. Aber mich belasten diese Wörter einfach, manchmal habe ich sogar Angst, dass er mir was antun will, weil er so Pistolen mit den Plastikkügelchen hat, die aber trotzdem weh tun, wenn man sie abbekommt. Taschenmesser hat er auch Recht viele, und auch nicht gerade ungefährliche. Weil ich solche Angst habe, habe ich mir auch ein Messer zugelegt. Ich habe schon mit ihm geredet, doch er ändert sich nicht, meinen Eltern habe ich das auch schon mal gesagt, doch die glauben mir nicht, weil er natürlich mich nicht vor meinen Eltern beschimpft. Wenn er aggressiv ist, wenn er ein bestimmtes Ziel nicht erreicht, lässt er seine Gewalt an mir aus, er drückt mich an die Wand und schlägt mich auch wohl, es tut richtig weh. Aber ansonsten ist er ein sehr schüchterner, ich habe das Gefühl er lässt seine ganzen Gefühle an mir aus. Was kann ich tun, ich glaube es ist ja nicht normal Angst vor seinem Bruder zu haben?

...zur Frage

bruder muss ohne Abendessen ins Bett weil er Quatsch am tisch gemacht hat?

Mein kleiner bruder ist 2 Jahre alt und hat heute beim abend essen total rumgealbert. also er hat sein Brot in den Mund genommen und es wieder ausgespuckt, er hat die ganze zeit auf den Tisch gehauen und geschien. Dann ist unsere mutter ausgerastet, hat ihr an den Armen gepackt, hat ihn von seinem stuhl hochgerissen und ihn ins sein Zimmer getragen, dort in sein Bett gedrückt (ich bin hinterher gerannt um zu schauen was passiert), hat ihn zugedeckt, ist zu Tür und hat ihn angeschrien, dass es nun eben ohne essen ins Bett geht und er liegen bleibt, sonst gibt es noch mehr ärger. Dann hat sie die Tür hinter sich zu gerissen und man hat meinen Bruder nur noch ganz laut schreien und weinen gehört. :( mein Vater ist heute leider nicht da sodas er eingreifen hätte können. Mein Bruder ist nun seit 19 uhr in seinem zimmer, hat nichts zu abend gegessen und ich bin jetzt am überlegen, ob ich ihm noch schnell etwas bringen und nach ihm schauen soll. Was würdet ihr tun?

Und bitte nichts böses gegen meine Mutter schreiben, weil eigentlich ist sie total lieb zu uns und verständnis voll aber ich weiß nicht, in letzter zeit ist so irgendwie ständig so gestresst und von uns genervt.

...zur Frage

Wieso sind meine Eltern so streng zu meinem großen Bruder und mein kleiner Bruder darf alles?

Ich habe einen älteren Bruder (17), ich bin die mittlere Tochter (15) und habe einen jüngeren Bruder (13). Meine Eltern sind zu meinem älteren Bruder strenger als zu meinem jüngeren Bruder. Beispiel Fortgehen: Wir drei dürfen bis 23 Uhr weggehen, wenn wir länger weg sind, gibt es Ärger. Als mein älterer Bruder 13 war durfte er nur bis 20 Uhr weg. Wir bekommen auch das selbe Taschengeld, das jedes Jahr steigt, weil wir älter werden, auch wieder unfair für meinen älteren Bruder, da er im alter meines jüngeren Bruders viel weniger bekam. Wenn sie sich schlagen oder streiten bekommt immer der ältere einen Anschiss. Außerdem streiten meine Eltern oft mit meinem älteren Bruder... Findet ihr unsere Eltern machen da was ganz falsch?

...zur Frage

Meine Eltern bevorzugen meinen Bruder mehr

also es geht hauptsächlich auch irgendwie ums Geld wohl eher. Ich bin 18 und mein Bruder 16. Ich mache eine schulische Ausbildung und bekomme monatlich bafög das ich aber für mein eigenes auto hauptsächlich ausgebe und am ende des monats ist kaum noch was da. Mein bruder verdient kein geld, fängt aber dieses jahr eine ausbildung an. Meine Eltern fühlen sich allerdings nicht mehr verantwortlich mir Geld zu geben. Sei es Kleidung, Frisör oder sonst was. da ich mit dem Geld schon sehr knapp bin, kann ich mir das alles nicht leisten aber geld wollen sie mir keines geben. Bei meinem Bruder ist das anders. Er bekommt Geld für den Frisör und auch für Kleidung.

Mir wird immer gesagt ich soll mir einen Nebenjob suchen, aber da ich mit meiner Ausbildung schon ziemlich überfordert bin usw und ich auch nicht gerade viel Freizeit habe, fühl ich mich nicht fähig noch etwas weiteres zu machen. Mein Bruder verdient auch kein Geld und ihm wird aber auch nicht gesagt das er sich was suchen soll, da er ja eine Ausbildung anfängt. In drei Monaten.

Werde ich nicht irgendwie ungerecht behandelt? Ich habe sowieso das Gefühl das meine Eltern meinen Bruder mehr lieben als mich. Ich habe meinen Eltern gesagt das das unfair ist, aber sie meinen sie hätten kein Geld. Dabei hat mein Bruder letzte Woche sogar ein Schlafsofa bekommen, von denen bezahlt. Mir können sie nicht mal Geld für eine Jogginghose geben.......

...zur Frage

Eltern machen Problem bei Bzh?

Ich habe eine Freundin seid einer woche und ich habe ein Problem. Wenn es meine Eltern herausfinden würden währe ich am arsch. Dennoch liebe ich sie und sie mich und ich will nicht schluss machen aber das mit den Eltern muss ich irgendwie klären... ich brauche Hilfe. Ich habe noch zwei schwestern die es herausfinden könnten aber ich habe Angst wie könnte ich das klären??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?