Können Meerschweinchen lachen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kauf dir unbedingt ein zweites Meerschweinchen!!! Meerschweinchen leben in der Natur in Gruppen, sind sie alleine vereinsamen sie völlig! Auch ein Kaninchen ist kein gerechter Partner für ein Meerschweinchen.

oder eher ein wohlfühl geräusch vergleichbar mit dem schnurren einer katze?

Auf keinen Fall! Meerschweinchen sind fluchttiere und wenn du sie streichelst dann haben sie Angst und sind in Panik mit diesem Gurren will es dir sagen das du aufhören sollst....

Informiere dich das nächste mal bitte über ein Tier bevor du es kaufst....

Lies doch mal diese Seite durch da hat es alles was du wissen musst:

http://www.diebrain.de/Iext-kuschel.html

Zitat dieser Seite :

Da die Meerschweinchen immer platter und ruhiger werden, wenn sie über Kopf und Rücken gestreichelt werden, macht der Halter das natürlich auch immer wieder genau so. Beobachten wir mal wieder unser Meerschweinchenrudel. Ein Rangkampf endet damit, dass aufgeritten wird, das überlegene Meerschweinchen reitet von hinten auf das unterlegene Meerschweinchen auf. Dabei wird das unterlegene Meerschweinchen teilweise in Rücken und Nacken gezwickt. Das unterlegene Meerschweinchen macht sich dabei flach. Das Streicheln mit der Hand über den Rücken ist also nichts anderes; als massive Unterwerfung. Der Mensch unterwirft sein Meerschweinchen. Anders als die Meerschweinchen untereinander hört er aber nicht auf. Meerschweinchen unterwerfen nur kurz und dann ist der Rang geklärt. Der Mensch streichelt immer weiter - das Tier gibt sich völlig auf, es unterwirft sich total und wird ganz ruhig und platt, damit der Mensch einsieht, dass es aufgegeben hat. Sie fangen dann mitunter auch an leise zu gurren - ein weiterer Versuch, den Menschen davon zu überzeugen, dass er aufhören soll. Aber es wird missverstanden, weil Katzen schnurren, wenn ihnen etwas gefällt, wird automatisch davon ausgegangen, dass Meerschweinchen auch schnurren, wenn ihnen etwas gefällt. Aber diese Tiere benutzen diesen Laut nur, um sich gegenseitig zu beruhigen.

Das ist wie du schon erkannt hast ein "Wohlfühlgeräusch". Habe 2 Hasen und die machen das selbe :>

Ob Tiere allerdings lachen können bezweifle ich ^^

Datenschnee 24.10.2012, 13:55

So ein Unsinn.

Zähneklappern: Das laute Zähneknappern ist bei Rangstreitigkeiten ein Zeichen von Imponiergehabe. Meerschweinchen klappern mit den Zähnen wenn sie sich streiten, es wird eingesetzt um zu drohen. Häufig ist das Klappern mit einem wiegendem Gegenüberstehen verbunden. Es ist nicht selten die Vorstufe zu einem heftigem Streit. Es ist auch ein deutlicher Warnlaut, wenn ein Meerschweinchen einen Menschen anklappert, möchte es in Ruhe gelassen werden.

http://www.diebrain.de/I-verh.html

0

Meerschweinchen sind Fluchttiere, wenn du sie nimmst fallen sie in eine Schockstarre und lassen die Schmuseattake über sich ergehen. Wenn dein Schweinchen alleine lebt hat es sowieso nichts lachen.

danke für eure antworten :) nein es lebt nicht alleine! wir hatten 2 hasen und 2 meerschweinchen, eines der schweinchen ist neulich gestorben :'( das übriggebliebene wohnt mit den hasen zusammen.. ich weis keine dauerhafte lösung weil sie 'nicht die selbe sprache sprechen' wie ein angestellter einer zoohandlung mal sagte..

Gurkenfresser 24.10.2012, 14:16

Selbst wenn es bei 2 Kaninchen lebt ist es einsam.

Nimm am besten ein neues aus einer notstation. dort sind sie tierärztlich gecheckt und sie können dir auch etwas über sie erzählen.

Im notfall nehmen sie es auch wieder zurück (wen deines stirbt z.b.)

salat-killer.de/notschweine/notstationen.html

0

Was möchtest Du wissen?