Können Marienkäfer Menschen beißen?

 - (beißen, Marienkäfer)

18 Antworten

Zumindest die eingewanderte Art beißt und wirklich so dass zumindest ich(mein System) reagiert. Mit Rötung und Schwellung. Außerdem tut es stärker weh als bei Wespen. Nicht so schlimm als bei bremsen.(Breemma) -)

Und ob Marienkäfer beissen können, und nicht nur Blattläuse sondern auch Menschen, ich bezeichne mich nicht als dünnhäutig:-)) Es war kein Problem durch meine Haut zu kommen. Der Biss erfolgte auf der innenseite des Unterarms. Es ist nach 3 Stunden noch als roter Punkt mit einer kleinen Schwellung zu sehen, Bei Bedarf stell ich ein Foto zu verfügung.

Viele Grüße

Akustikmolsch

Die beißen nicht sondern sondern bei Gefahr eine gelbliche Flüssigkeit ab, die wir Menschen als Brennen wahrnehmen.

Ja, wurde unmittelbar danach gegen Tetanus geimpft.....

Liebe Minou, ich weiss nicht ob man dem "beissen" sagt oder gar "pissen" oder wie auch immer. Aber ich wurde auch schon mehrmals von diesen sonst so liegen Tieren "gebissen". Gruss von Tschosefin

Was möchtest Du wissen?