können magnetische mineralien blitze an?ziehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaub schon aber es müssten risige Mengen von den Mineralien sein um einen Blitz anzuziehen

Nein.

Der Ausdruck "Blitzmagnet", den du im Netz gefunden hast, hat nichts mit Magnetismus zu tun.

Dabei geht es zwar tatsächlich um Berge, die Blitze "anziehen" - dies aber nicht auf Grund ihres Magnetismus, sondern wegen ihrer Höhe und exponierten Lage. Denn der Blitz sucht sich gerne den kürzesten Weg zur Erde …

Erdblitze (elektrische Entladungen zwischen Wolken und Erde) bevorzugen auf ihrem Weg elektrisch leitende Körper, v.a. Metalle. Mit Magnetismus hat das überhaupt nichts zu tun.

bits mit magnet......bitteeeeeeeeeee hiiiiiilllllffffffeeeeeeee

hallo an alle handwerker und handweklich begabte... so nun meine frage...... mein mann wünscht sich zum geburtstag magnetische bits für sein akkuschrauber........ dadurch das er nur eine hand hat braucht er welche wo oben magnetisch sind.....quasi welche wo dann schraube oben stehen bleibt.....ooohhh mann kein ahnung wie ich sagen soll...ihr wisst doch was ich meine.......ich hab nun bei ebay alles durchgekuckt und überall im internet weil ich es bestellen wollte aber leider bin ich mir nicht sicher ob sie wirklich oben magnetisch sind.....da am kopf....ich hoffe ihr versteht was ich meine......kann mir einer helfen und sagen wo ich solch magnetische bits herkriege und wo ich die bestellen kann.......danke im voraus

...zur Frage

Woran erkenne ich, dass ich bisexuell bin?

Frage oben
Vllt können das welche beantworten, die Erfahrung damit haben

...zur Frage

Wo muss ich anrufen um eine Anzeige zurück zu ziehen?

Wie oben zu lesen Mal beantworten

...zur Frage

Wasserpflanzen die bestimmte Mineralstoffe aus dem Wasser ziehen?

Hallo,

gibt es eine Liste wo man sehen kann welche Wasserpflanzen bestimmte Mineralien aus dem Wasser ziehen?

Weil bei mir im Verein gibt es ein Fischgewässer wo ein bestimmtes Mineral im Wasser zu viel vorhanden ist. Ich weiß leider nicht mehr welches Mineral ich glaub es war Phosphor.

Ich dachte das man diese Pflanze in das Wasser setzt um damit das Mineral im Wasser zu reduzieren.

Ich weiß nur wenn man dieses Mineral mit einen anderen Mineral reduzieren bzw. neutralisieren möchte, dann kostet das Mineral viel Geld. Vielleicht kann jemand mit dieser Aussage was anfangen oder zumindest die Mineralien einschränken die infrage kommen können.

Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Gibt es Magneten, die man an-und ausschalten kann?

Ich brauche einen Magneten, der einen anderen anzieht und wenn ich auf einen Knopf drücke o.ä., sofort loslässt. Gibt es sowas? Wenn ja, wo?

Schonmal danke :)

...zur Frage

Warum greift der Staat in die Wirtschaft ein?

Hey Leute Kann mir vllt jemanden von euch die oben genannte Frage beantworten :) Danke :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?