Können Männer Ledershorts tragen?

Ich in meinen Ledershorts - (Mode, Kleidung, Männer)

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt auf den Anlass/die Gelegenheit an. Auf dem Oktoberfest würdest Du eher mit einer schwarzen Stoffhose auffallen; im Büro würden sie Dich wegen der Lederhose schief angucken. Wenn Du mit Deiner Frau shoppen gehst und sie einen Hosenanzug trägt, passt es wohl nicht gut zusammen; wenn Ihr am Badesee grillt, ist das prima. Noch mehr Beispiele? :o)))

Die 70er/80er waren "anarchistischere" Zeiten. Das hat sich auch auf die Toleranz beim Kleidungsstil ausgewirkt. Es gibt dieses blöde Sprichwort "in der Rezession werden die Röcke bei den Frauen kürzer, und die Männer tragen Anzug". War eigentlich mal auf die 20er-Jahre gemünzt, hat in den 00er-Jahren ungeahnte Neubedeutung erlangt.

Kurzum: in einer Zeit, wo bei Männern alles, was irgendwie vom Einheitsbrei auch nur minimal abweicht, als "schwul" oder "out" bezeichnet wird, passt eine Lederhose nicht wirklich in die Landschaft.

Auf dem Land wirst Du mit so 'ner Hose wahrscheinlich einfach auf Unverständnis stoßen. Kennt keiner mehr, mag keiner. Und in einer liberalen Großstadt wie z. B. hier in Berlin werden einerseits zwar viele sich überhaupt nicht darum scheren, andererseits haben wir durch die ganzen arabischen Migranten neue "Moralvorstellungen" in der öffentlichen Meinung, was denn akzeptable Kleidungsstücke sein könnten und was nicht.

Eigentlich sind nach meiner Beobachtung kurze Hosen für Männer (abseits der Jugend) sowieso im Alltag quasi "tabu". Und so 'n Schätzchen wie auf dem Bild wird halt schon mit speziellen Szenen assoziiert.

Danke für deine geradezu analytische Antwort. Da ich selbst haupsächlich in Berlin lebe und auf´s Land pendele, kann ich dir nur zustimmen. Die Frage ist nur, ob man sich der fehlenden Toleranz beim Kleidungsstil anpasst. Beruflich kleide ich mich natürlich allen üblichen Normen entsprechend, in meiner Freizeit habe ich mir aber das "anarchistische" aus den 80ern erhalten. Interessant ist nur, dass kurze Lederhosen in den unterschiedlichsten Formen urdeutsche Kleidungsstücke mit jahrhundertealter Tradition sind, die keinesfalls nur in Bayern populär waren. Heute wird es halt schon mit speziellen Szenen assoziiert. Naja, ich werde mir halt überlegen, ob ich sie weitertrage und damit lebe, oder sie lieber in den Schrank hänge und auf tolerantere Zeiten hoffe. :-)

0
@HerrLennon

Letztlich musst Du selbst entscheiden, wie Du ggü. anderen auftreten möchtest, und in welchen Klamotten Du Dich wohl fühlst.

Ich kann nur sagen, dass man auch hier im eigentlich liberalen Berlin zumindest in den einschlägigen Ghettos damit rechnen muss, bei etwas extravaganterer Kleidung mal 'nen Spruch zu kassieren. Dafür braucht's nichtmal Lederklamotten, 'ne klassische 80er-Jahre-Jeansröhre am Mann reicht da teilweise schon.

0

Also ich finde dieses Kleidungsstück völlig unmöglich, in der Öffentlichkeit getragen!

Vor einiger Zeit war ich auf einem Geburtstag eingeladen, und dort trug ein Herr Ende 50 eine solche Hose - bei den weiblichen Gästen war er das Thema des Tages, ein absolutes NoGo.

Ich als Frau würde mich weigern mit meinem Mann aus dem Haus zu gehen wenn er sowas trägt und würde das Teil heimlich zerschneiden, die Stücke verbrennen und im Klo runterspülen

Und für jedes Wort hast du hundertprozentig meine Zustimmung!

1

Danke für deine Meinung. Ist halt doch auch Geschmackssache. Nur mit deinem Mann solltest du soetwas doch lieber vorher besprechen.

0
@HerrLennon

Nein! Ich laß das Ding verschwinden und sage dann ich weiß von nichts oder behaupte die Nachbarin hat es von der Wäscheleine gestohlen oder wir haben einen Kobold im Wäschekeller der hat sie gefressen...

0

Männer und Crop Top?

Hallo. Ich stehe total auf Crop Tops und würde es ganz gerne mal anziehen. Ich habe aber Angst vor den Reaktionen, bzw. vor verachtenden und bösartigen Leuten :'( Ich hab noch nie im echten Leben einen typen mit crop top durch die Straße laufen sehen.

Dabei ist es gar nicht mal so out und auch Stars haben es schon getragen. Die Toleranz scheint aber trotzdem leider echt niedrig zu sein was das angeht :(
Ich habe auch ein Bauchnabelpiercing und ein Tattoo und so könnte man es sehr gut sehen.

Ich bewundere Menschen, die genug selbstbewusstsein haben. Frauen zeigen sich doch auch sehr gerne mal in solchen Sachen, wieso sollten es wir also nicht dürfen? Würdet ihr Jemanden auslachen, der sowas trägt? Wenn ja, wieso?
Ich finde es echt schade und wünsche mir irgendwann echt genug Selbstbewusstsein zu bekommen, sodass ich alles tragen kann was ich will.

...zur Frage

Wo kann man in München GANZ (!) kurze Lederhosen kaufen?

Heute beginnt ja das Oktoberfest, aber leider findet man in den Geschäften immer nur knielange Lederhosen. Ich finde die ziemlich albern und würde lieber eine Lederhose haben wollen, die das GANZE Bein frei lässt bzw. wenigstens bis mitte Oberschenkel. Weiß jemand wo man die in München kaufen kann?

...zur Frage

''Sie hat mir in die Hose gefasst'' ... :O

Kurze Story : Sagen wir mal ihr seid aus mit euren Freunden und euerer Freundin. Ihr sitzt an einem Tisch , natürlich neben eurer Partnerin. Sie fässt unauffällig deine Hose um dich ein bisschen an zu machen. Sagen wir mal ihr seid 1 Monat zs (d.h. noch ganz frisch)

Was würdet ihr über die Frau denken? Würdet ihr es positiv sehen oder denken ''was ist das denn für eine Sch ...usw''

...zur Frage

Mögen Männer elegante Frauen?

Mögen Männer elegante Frauen, welche eher charmant und 'zugeknöpft' sind und viel Wert auf lange Gespräche,Charm und Reiz legen oder ist das eher zu anstrengend oder nervig? Zum Beispiel Frauen die gerne Kleider und Hosenanzüge tragen, oder wirken Frauen dadurch weniger zu haben als andere?

Bevorzugen Männer vielleicht lockere Frauen mehr, welche Zuhause auch mal in Jogginghose anstatt im "night dress" sind und mehr die Kumpeltypen sind?

...zur Frage

Welche Schuhe zur Trachtenlederhose?

Hallo,

mal eine Frage an alle Modebewussten. Fahre zum Oktoberfest, habe mir auch schon eine kurze Lederhose gekauft und bin mir in der Schuhfrage unsicher. Habe schon öfter mal gesehen, dass Leute CAT-Stiefel (diese gelben Boots) zur Lederhose tragen und fand das immer ganz schön, würde das also auch gern tun. Kann man das machen oder ist das ein traditioneller Faux Pas im konservativen Bayern? Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten...

...zur Frage

Wachsen durch trinken?

Hallo, ganz kurze frage: wächst man mehr wenn man viel wasser trinkt ? (Also bei teenagern) ... Würde mich besonders über antworten von experten freuen, aber natürlich auch über jede andere :D Vielen dank im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?