Können Männer in regelmäßigen Abständen Sperma hinaus befördern?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ich WEIß ganz genau das es NICHT in regelmäßigen Abständen erfolgt 60%
JA ich GLAUBE schon das es regelmäßig erfolgen könnte. 20%
Ich GLAUBE NICHT das es in regelmäßigen Abständen erfolgt 20%
JA ich WEIß ganz genau das es in regelmäßig erfolgt. 0%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich WEIß ganz genau das es NICHT in regelmäßigen Abständen erfolgt
  • Nein, nächtliche Pollutionen bei Enthaltsamkeit folgen keinerlei Zyklus oder Rhythmus. 
  • Der männliche Körper verfügt über keinen hormonellen oder andersartigen Regelkreislauf, der periodische Ejakulationen steuern könnte. 
  • Die allermeisten Männer masturbieren ohnehin bedeutend öfter als enthaltsamkeitsverursachte Pollutionen auftreten würden. Nächtliche Ejakulationen durch erotische Träume folgen ohnehin keinem Muster.
Ich GLAUBE NICHT das es in regelmäßigen Abständen erfolgt

Die Regelblutung der Frau hat einen biologischen Sinn, und dient der Fruchtbarkeit und somit Fortpflanzung. (Aufbau der Gebärmutterschleimheit zum Einnisten des Eies, und sofern dieses nicht erfolgt, Abbluten derselben, damit ein Neuaufbau stattfinden kann)

Spermien werden ununterbrochen produziert, auf welche Weise sie abgestoßen werden, ist für die Fortpflanzung unrelevant, daher gibt es keinen festen zeitlichen Rhythmus

JA ich GLAUBE schon das es regelmäßig erfolgen könnte.

Also wenn ich mal eine Zeit lang nicht masturbiere, dann habe ich feuchte Träume, also die nächtlichen Samenergüsse.

Erfolgt dies in bestimmten Abständen? 

0

Ich komme allein durch Sex nicht zum Orgasmus (als Mann!)!

Wen mit meiner Freundin schlafe, dann komm ich einfach nicht. Für sie ist es ein Vorteil, weil sie auf ihre Kosten kommt, aber ich komme nicht, ich habs auch schon versucht, länger zu machen, aber nach 2 Stunden kommt man an seine körperlichen Grenzen.

Kann mir da jemand helfen? Hat jemand die selben Erfahrung mal gemacht und weiß wie man da nachhelfen kann? Und ich möchte hinzufügen, dass ich jetzt keine Antworten wie:"Geh mal lieber zum Arzt." oder etwas in der Richtung brauche, sondern einen Ratschlag oder eine Anmerkung von jemandem, der sich da auskennt.

(Edit: Ich hab keine Errektionsstörungen, da ich in dieser Zeit durchgehend einen Ständer habe.)

...zur Frage

Abmahnung eines gemeinnützigen Vereins

Ich bin Mitglied eines gemeinnützigen Vereins, der in regelmäßigen Abständen Vorträge über naturwissenschaftliche und ähnliche Themen anbietet.

Vor ca. 5 Jahren fand ein Vortrag über eine bedeutende Persönlichkeit der Geschichte statt. Auf der Ankündigung dieses Vortrags auf der Homepage des Vereins wurde ein Text von ca. 20 Zeilen verwendet, der mit Copyright geschützt ist, was auf der betreffenden Seite winzig klein und leicht übersehbar vermerkt ist.

Nun flatterte dem Verein eine Abmahnung ins Haus, auf dem eine fünfstellige Summe verlangt wurde. Dies finde ich total überzogen angesichts der Tatsache, dass die Einnahmen aus Vorträgen sich schon aus Platzgründen auf maximal 100 € belaufen können; der Durchschnittserlös dürfte pro Vortrag zwischen 20 und 50 € betragen.

Woraus ergibt sich die Summe, die aufgrund einer Urheberrechtsverletzung verlangt werden kann?

Gibt es in solchen Fällen nicht evtl. auch die Regelung (wie z. B: bei Abofallen), dass klar und sehr deutlich darauf hingewiesen werden muss, dass der Text geschützt ist und eine Verwendung Kosten nach sich zieht?

Ein Rechtsanwalt wurde bereits eingeschaltet, doch würde mich auch die Meinung diesbezüglich versierter GF-Nutzer interessieren.

...zur Frage

ungleichmäßige Abstände auf der X-Achse bei Excel

Hallo,

ich will in Excel eine Grafik mit meinen Daten machen.

Ich habe auf der einen Seite Datums- und Uhrzeitangaben in unregelmäßigen Abständen, auf der anderen Seite Verkaufszahlen.

Excel stellt mir in der Grafik die Zeitleiste mit regelmäßigen Abständen da, was ja nicht richtig ist, da die Uhrzeitangaben ja in unregelmäßigen Intervallen sind.

Wie kann ich Excel beibringen, dass es die X-Achse nach Daten und Uhrzeit stückelt?

Danke schon mal.

...zur Frage

Pollution und Masturbation im Islam erlaubt?

Ich schäme mich sowas zu fragen, aber um ehrlich zu sein bin ich Moslem und bin 14 Jahre alt und männlich und ich habe immernoch nicht den Koran komplett durchgelesen..

Also, ich bin mir nicht sicher wie ich es sagen soll.. Ich Versuchs mal so, das man mich wenigstens versteht, also:

In letzter Zeit komme ich im Schlaf, also es kommen Spermien aus mir, wenn man das so sagen kann/darf. Es ist garnicht so lange her, da ist es 4 mal hintereinander passiert, deshalb habe ich mir gedacht ich Google einfach danach und jetzt habe ich herausgefunden das man so etwas auch Pollution nennt und das passiert wenn man zu lange nicht masturbiert hat.. Und da ich diese Pollution nicht wirklich mag, (mal vom 'feuchten' Traum ausgenommen xD') dass sowas seltener passiert wenn man masturbiert.. Und jetzt meine Frage an alle, die sich mit dem Islam auskennen (ich frage meine Familie natürlich nicht, besonders nicht bei solchen Themen die mit Pubertät und s*x zu tun haben) darf man im Islam unter solchen Umständen wie meinen masturbieren?

Es nervt ziemlich, wenn man jeden Tag bzw. Es ist noch schlimmer, jeden Morgen, obwohl ich so wie so Schlafmangel habe, sich zu duschen, insbesondere wenn man sich einen Tag vorher geduscht hat muss ich mich dann trotzdem wieder duschen.. :/ Außerdem habe ich immer Angst das jemand die Wäsche sieht und wenn da mal Flecken drauf sind das meine Mutter das sieht weil ich es in den Wäschekorb lege oder so..

Ich weiß es ist spät und hier kommen meistens nur blöde Fragen/Antworten aber das hier ist ernst gemeint, deshalb bitte ich auch um ernste Antworten, danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?