Können LEDs wirklich nur kaltes Licht erzeugen?

6 Antworten

Ich habe mir eine Lampe mit warmweissen LEDs gekauft und es ist so, wie maltem schon sagte. Es ist nicht 100%ig warm und das Licht ist sehr auf einen Punkt gerichtet. Für Schreibtischlampen optimal, für Raumbeleuchtung ungeeignet. Je nachdem, was du brauchst. Daten: Hersteller LEDGALAXY, Typ: JDR-2718-WW, Gewinde E27, passt also in jede normale Fassung, 18 LEDs in einem Reflektor verbaut, Stromverbrauch: sagenhafte 0,9 bis 1,2 WATT, das ist soviel, wie die kleinen Glimmlämpchen, die Tag und Nacht die Lichtschalter beleuchten. Bezugsquelle: ELV-Versand

Genau diese Art von LED meinte ich mit "Die Hersteller von Leuchtmitteln hängen der LED-Technik etwa 10 Jahre hinterher."

0

Nein, LED-Lampen erzeugen keinesfalls nur kühles Licht, die Zeiten sind zum Glück vorbei. Moderne LED-Lampen sind in weiß und warm-weiß erhältlich, außerdem in vielen anderen Farben. Wichtig ist nur, dass du darauf achtest, keine billigen Produkte anzuschaffen, denn die ersten weißen LED-Lampen, die auf den Markt kamen, wurden in einem sehr einfachen Verfahren hergestellt, indem blaue LEDs mit Leuchtstoffen beschichtet wurden. Diese Lampen erzeugen wirklich nur ein sehr kaltes Licht, das außerdem meist eher dunkel ist. Neue und qualitativ hochwertige LED-Lampen werden durch eine besondere LED-Farbmischung erzeugt oder mit anderen modernen Verfahren, die eine angenehme Lichtfarbe ermöglichen. Außerdem gibt es Hochleistungs-LEDs, die dabei wirklich sehr hell sind und problemlos eine 60-Watt-Glüßhbirne ersetzen können, allerdings mit einer Energieersparnis von bis zu 90 %! Den LED-Lampen gehört wirklich die Zukunft, denn sie sind nicht mit Schadstoffen belastet, wie andere Energiesparlampen. Sieh doch mal unter www.1-led.de nach. Dort wirst du eine große Auswahl finden.

BG

Ökotheo

Hallo, schaut doch mal hier:

http://www.ebay.de/itm/111425410100?var=&ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649

Dort gibt es Farbfolien, die einfach direkt auf die LED-Lampe geklebt werden, so dass das kaltweiße Licht zu warmweißem Licht, ähnlich einer herkömmlichen Glühbirne gefiltert wird.

Wieso schmeckt uns warmes Essen besser als kaltes?

Wie zum Beispiel: Wenn man jetzt eine Ravioli Dose hat, würde man die eher warm machen als kalt zu essen.

...zur Frage

Halsschmerzen: Warm oder kalt trinken?

Hi, ich hab eine Infektion im Hals, der Rachen ist sehr gerötet.

Sollte ich in dem Fall viel Kaltes oder Warmes trinken?

...zur Frage

Nacken im Schlaf verrenkt. Kann mit jemand helfen?

Hallo liebe Commiunity,

ich weiß, in diesem Forum gibt es schon mehrere Fragen, die ähnlich sind aber die haben mir alle nicht geholfen.. Ich kann meinen Kopf zwar immernoch ein bisschen bewegen, nur wenn ich ihn nach links drehen will, dann zieht es wie Sau. Ich tue mir auch grade schwer, diese Frage hier zu schreiben. Wisst ihr wie man das lindern kann? Mit Wärme wird auf jeden Fall schwierig, da ich weder ein Heizkissen, noch eine Infrarotlampe oder Wärmflasche oder sonstiges zur Hand habe.. Und ein warmes Bad kann ich auch erst heute Abend nehmen und es ist grade mal 8:40. Ich kann höchstens einen heißen Lappen nehmen. Gibt es noch irgendwelche anderen Wege, den Schmerz zu lindern? Muss ich zum Arzt gehen? Vielleicht kann mir ja jemand helfen, der sich damit auskennt.

Vielen Dank schonmal im Voraus!

-Eric

...zur Frage

warm oder kalt gegen pickel?

ist warmes oder kaltes wasser gut gegen pickel und rötungen

...zur Frage

Wie kann ich Energiesparlampen prüfen?

Auf manchen Glühbirnenverpackungen steht nicht welches Licht die Birne ausstrahlt.Es gibt ja kaltes/kühles Licht und warmes Licht.Es gibt ja nicht überall Tester?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?