können kurzsichtige besser nah sehen als normalsichtige?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja können sie. Kurzsichtige sind in der Lage Dinge in einem wesentlich kleineren Abstand scharf zu sehen als Rechtsichtige. Je höher die Kurzsichtigkeit ausgeprägt ist je näher können sie an dein Objekt ran um es deutlich zu sehen.. Dafür sehen sie halt in der Ferne nicht scharf.

Das ganze geht natürlich nur solange man keine Sehhilfe trägt mit Sehhilfe sehen sie dann genau so wie ein Rechtsichtiger.

Was meinst mal warum fast alle Kurzsichtigen die Brille abnehmen wenn sie in der Nähe was erkennen wollen ;) haben überspitzt gesagt eine eingebaut Lupe

Ich bin nur auf einem Auge kurzsichtig, aber ich habe den Eindruck, dass ich mit diesem Auge nah besser sehe als mit dem anderen, normalsichtigen.

Nein das Auge eines kurzsichtien kann sich einfach nicht so gut verändern (Krümmung des Auges) oder ist einfach zu groß, sodass sich die Strahlen nicht genau auf deiner Netzhaut bündeln können und so kein scharfes Bild entsteht....

natürlich nicht wo haste das bitte mal gehört

flowerpower99 25.03.2012, 12:06

ein augenarzt hat mal zu mir gesagt ich könnte extrem gut nah sehen weil ich bin kurzsichtig

0

Was möchtest Du wissen?