Können Kopfschmerzen durch Heizkörperlack ausgelöst werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

versuche es erstmal mit deinem verdampfer zur erhöhung der luftfeuchtigkeit, z.b. zimmernebler springbrunnen etc., ansonsten stellt sich die frage was für einen lack du genommen hast und du auf einen bestandteil dieses lackes reagieren koenntest

Natürlich kann das sein. Frischer Lack gibt chemische Dämpfe ab, und ganz besonders, wenn er das erste mal erhitzt wird. Diese Dämpfe atmest Du ein und schon hast Du die Erklärung für Dein Kopfweh.
Eine Lösung? Bin ich auch überfragt. Vielleicht kann Dir der Hausarzt einen Tipp geben?

Ja. Die im Lack befindlichen gesundheitsgefährdenden Lösemittel sind noch nicht ausgedampf. Drehe die Heizung 15 Minuten auf Maximum, dann auf Aus. Anschliessend gut und ausgiebig lüften. Halte Dich während der Zeit nicht in den Räumen auf und schliesse die Türen. Eventuell wiederholen.

Wie wäre es, die Heizung ein, zwei Stunden voll aufzudrehen und danach ausgiebig zu lüften? das sollte helfen die größten Mengen an Schadstoffen loszuwerden.

Was möchtest Du wissen?