Können Kopfschmerzen durch den Computer (bzw Internet) weggehen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Am besten ist du legst dich ins Bett damit du und dein Gehirn sich ausruhen können

Nein wenn du die ganze zeit vor dem monitor sitzt wird es nur noch schlimmer ! Du solltest mal eine pause machen,was trinken und dir das gesicht waschen ! :D Natürlich kalt

Nein, da die Augen das nicht reale Bild auch schwerer verarbeiten als das natürliche Bild... Deshalb bekommen manche Leute nach stundenlanger Arbeit am PC auch Kopfschmerzen, also ist es nicht wirklich förderlich für deine Kopfschmerzen.

Nein, durch den Computer werden deine Kopfschmerzen meistens nur noch schlimmer, da sich dein Kopf dabei auf so vieles konzentrieren muss, dass es für die Augen anstrengend wird und daher Kopfschmerzen entstehen. Dasselbe gilt, wenn du mit Kopfschmerzen lesen willst oder Fernseh gucken willst. Ich würde dir raten, dich einfach ins Bett zulegen.

Nein das wird eher schlimmer . Bei Kopfschmerzebn sollte man sich hinlegen möglichst an nichts dneken und am besten ist es auch jedes geräusch zu vermeiden .

das Kommt vom Pc.. ganz speiziell von deien AUgen.. weil die Höhstleistung verbringen müssen..

50 mal in der minute wenn reicht.. gleichen die sich ab mit Tft und Tastatur..

Immer abwechselnd. des Strengt an

Nein das schauen auf den Bildschirm verstärkt sie sogar. Schau doch mal 5 Minuten auf genau einen Punkt auf der Wand. Das wird echt wehtun nach ner Zeit.

achso, weil einer hat gesagt, dass die kopfschmerzen weggehen durch den pc.er sagt der kopf braucht ablenkung

0

Nicht dass ich wüsste

Was möchtest Du wissen?