Können Kontaktlinsen im Auge verschwinden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kontaktlinsen können nicht "hinter das Auge" rutschen. Manchmal werden sie durch Unachtsamkeit "nach oben" verschoben. Das ist jedoch nur ein vorübergehender Zustand.

In deinem Fall wurde sie wahrscheinlich herausgerieben und liegt jetzt irgendwo auf dem Boden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Nein, die Linse kann nicht verschwinden. Mir ist vor einiger Zeit folgendes passiert: Ich war unterwegs, meine Augen haben gejuckt. Ich habe sie (ich weiß, das sollte man nicht) gerieben und plötzlich hab ich einseitig verschwommen gesehen. Dachte das die Linse rausgefallen ist (ist mir auch schon Mal passiert) und bin dann bis ich wieder Zuhause war so "Blind" durch die Gegend gelaufen. Zuhause habe ich im Spiegel geschaut und nichts gesehen. Wieder etwas später (da ich immernoch so ein komisches Gefühl hatte) habe ich noch einmal geschaut und dann im Augenwinkel was gesehen. Es hat etwas gedauert, aber ich habe die Linse rausbekommen. Sie hatte sich zusammengefaltet und war so nicht mehr so einfach zu sehen. Du brauchst Geduld, aber die Linse wirst du widerfinden. LG Yunjin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein...und wenn sie verrutschen kommen sie irgendwann wieder raus...der auge ist kein schwarzes loch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?