können kontaktlinsen hinters auge rutchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, können sie nicht. Aber sie können soweit zur Seite rutschen, dass man sie alleine gar nicht oder nur schwer wieder rauskriegt. Und wenn es harte Linsen sind, ist das extrem unangenehm. (Ist mir mal passiert, das war im Büro. Ich musste zur Betriebsärztin gehen, die hat sie rausgepflückt.)

Hei SonKollegah

Nein können Sie nicht, dass einzige was passieren kann ist das die Kontaktlinse zerbrechen kann und dann rutscht sie "nach hinten". Es ist schmerzhaft und es sammelt sich viel Wasser, das dann wie Tränen abfliessen, jedoch kann man die zwei Stücke mit den Fingern rausnehmen. Wenn es dann gar nicht geht, ruf deinen Augenarzt an oder lass dir von jemanden Helfen.

welcher Optiker hat dir denn in dem Alter zu Linsen geraten?

SonKollegah 02.12.2013, 15:19

wollte mir farbige kontaktlinsen kaufen deswegen ?

0
thomasheins 02.12.2013, 15:34
@SonKollegah

Ohne Anpassung? Weisst du denn deine Werte? (Krümmung, Materialverträglichkeit, Materialdicke, ...) oder einfach so los ziehen, "irgendwas" kaufen und dann jammern wenn die Augen kaputt sind?

1

nein,das kann nicht passieren... es kann mal sein das die linse verrutscht,aber das auch nicht viel... ;)

Das habe ich einen Optiker auch mal gefragt. Er hat gelacht und es verneint.

Was möchtest Du wissen?