Können knallrote Haare bei Bewerbungen ein Nachteil sein?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn du dich im Bereich Banken und Versicherungen bewirbst, sind rote Haare nicht gerade förderlich und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass du mit Absagen zu rechnen hast. Im Markteting-Bereich kommt es darauf an, wo du arbeitest. So lange du nur im Büro bist, hat das sicherlich nicht so gravierende Auswirkungen auf eine Bewerbung. Wenn du allerdings Kundenkontakt hast, kann das wiederum hinderlich sein.

Wenn du dir mal dieses Foto anschaust, der Herr mit der Gitarre, arbeitet tagsüber in einer Sparkasse. In seiner Freizeit spielt er in einer Punkband:

http://www.lokalmatadore.com/bitmaps/lokal_homepage_hintergrund.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nienke
08.07.2013, 20:54

Ich will die roten Haare nicht aufgeben (Mit Köterblond sind meine Chancen sicherlich noch schlechter - sieht aus als hätte ich die haare 2 Jahre lang nicht mehr gewaschen)

ich geh einfach auf ein dunkleres Rot - so in richtung braun (der rotstich sollte aber noch zu erkennen sein).

Naja ums kurz zusagen: Deine Antwort gefällt mir am besten und naja wahrscheinlich hätten mich die knallroten Haare in 2-3 Jahren ehh gestört.

0

Gerade bei solchen berufen ist ein seriöses auftreten sehr wichtig, da könnten die Haare schon ein Problem darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Labor sehe ich kaum Probleme. Beim Marketing kommt es drauf an wo. Da kann man Glück haben oder auch Pech. Bank und Versicherung würde ich fast ausschließen.

Aber letztendlich heißt es: einfach probieren. Bei kurzen Haaren ist die Farbe ja ggf. auch schnell wieder rausgewachsen und abgeschnitten. Und wenn Bankangestellter beispielsweise, dein absoluter Traumberuf wäre, dann würde ich persönlich das Opfer schon bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,es ist nicht gut für ein Vorstellungsgespräch! Gerade in Deinen angegebenen Bereichen wollen die wirklich nur seriös aussehende Leute haben, gerade dann auch im Hinblick auf die Begegnung mit den Kunden. ist leider so,auch in der heutigen Zeit noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich sehe da kein Problem. Wenn dir die Farbe steht, du dich vorstellen gehst, dich entsprechend kleidest, nein, da sollten Haare nicht "bewertet" werden, ist deine Ausstrahlung.,die zählt.Erfolg wünsche ich dir auf alle Fälle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an - eigentlich sollte man meinen dass so etwas im Jahr 2013 kein Problem mehr ist, aber das hängt wie gesagt von dem jeweiligen Unternehmen ab. Bei Banken kann ich dir aber versichern, dass sie so etwas durchwegs nicht wollen. Eine Freundin von mir arbeitet als Bankangestellte, und die hat mal eine mündliche Verwarnung wegen einem bunt gemusterten Haargummi (!) bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Chef entscheidet, ob du mit deinem Typ in die Firma passt. Manchen ist das egal, manchen passt nur ein bestimmter Rotton, manche wollen es gar nicht...

Da mittlerweile die Personalleitung als erstes aufs Foto guckt, und nur der genommen wird, der gut aussieht, solltest du nicht ein nicht zu knalliges Rot haben und ansonsten sehr gepflegt und symphatisch rüberkommen. Ich persönlich würde dazu raten, keine roten Haare zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in allen jobs mit kundenverkehr haengt es vom "image" der firma ab, ob sie dich so nehmen oder nicht.

natuerlich wirst du da mitunter probleme bekommen. musst dir halt ueberlegen, ob du das in kauf nimmst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, gerade im Bank- und Versicherungswesen kann dir das passieren. Wechsel lieber zu einem etwas gedeckterem Rot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schade, dass du kein Bild hast :) Aber ich glaube, ehrlich gesagt, es wird ein Nachteil sein, besonders in deiner Berufsrichtig. Du kannst sie ja dunkelbraun oder so färben oder ein dunkel rot (bis hin zu braun-rot), muss ja nicht für immer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß nicht, ob bei Banken das jetzt soo gut ankommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

<<< Haarfarbe darf doch kein nachteil sein bei einer Bewerbung.PS:Ich finde rote Haare toll ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?