können kleinwüchsige sehr fettleibig bzw magersüchtig sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das hängt u.a. von den fortbewegungsmöglichkeiten der leute ab: kleinwüchsige, die sich zu fuß und nicht im rollstuhl vorwärtsbewegen, sind, um halbwegs zügig vorwärtszukommen, fast schon hochleistungssportler: ich fragte mal einen, der völlig unabhängig von den außentemperaturen fast immer nur mit einem sehr weit ausgeschnittenen t-shirt durch die gegend lief, wie er denn bei DEM wetter so leicht bekleidet zurechtkäme. er beschrieb mir dann seinen täglichen kampf, mit seinen kurzen beinen weite wege in einer zeit zurücklegen zu wollen, die sich nicht wesentlich von der zeit unterscheiden sollte, wie sie normalwüchsige brauchten. da kann der mann natürlich nicht bei fett werden, egal wieviel er isst.

Beides ist möglich. Die Magersüchtigen werden dann mit einer Briefwaage gewogen. Sorry.

Hallo, also ich selber bin kleinwüchsig und nur 130 cm groß. Ich bin schon seit 2 Jahren Magersüchtig und habe einiges durchmachen müssen. Leider ist das schlimme ja dadran dass es kein Ende mehr nimmt. Die Essensgedanken werden immer da sein, wenn man Magersüchtig ist oder so.

Fettleibigkeit bei Kleinwüchsigen gibt es auf jeden Fall. Magersucht habe ich selbst noch nie gesehen, müsste aber auch möglich sein.

Ja, auch kleinwüchsige Menschen können dicker oder dünner sein. http://www.badische-zeitung.de/lauchringen/wenn-kleine-menschen-sich-gegenseitig-helfen--37943984.html

Magersucht ist allerdings eine psychische Erkrankung und heißt noch lange nicht, dass man mager ist.

dass magersucht psychisch bedingt ist war mir klar, aber hätte ja sein können, dass die sogar recht "füllig" bleiben, obwohl kaum gegessen wird - einfach vom körperbau her...

0
@smittie

Du hast gefragt, ob es genetisch möglich sei, dass sie magersüchtig werden können... und nicht, ob es genetisch möglich sei, dass sie dürr werden können. Deshalb hielt ich es für nötig zu erklären, was Magersucht heißt. ;)

0

Hallo, Also ich selber bin 130 cm groß,Kleinwüchsig und schon seit 2 Jahren magersüchtig. Es stimmt. Nur weil Kleinwüchsige etwas kleiner sind, heißt das nicht, das sie nicht magersüchtig werden können.

Was möchtest Du wissen?