Können Kinder Schadensfreiheitsrabatte der Eltern übernehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich können Eltern Schadensfreiheitsrabatte auf ihre Kinder übertragen. Dafür ist es aber notwendig, dass euer Sohn das betreffende Auto selbst regelmäßig genutzt hat und sich die Schadensfreiheitsrabatte auch selber hätte erfahren können. Was z.B. nicht geht, ist dass er von euch 8 schadensfreie Jahre übernimmt wenn er erst seit 2 Jahren den Führerschein hat.

Ich weis dass dies nur funktioniert, wenn die besagte Person, von der die Schadensfreiheitsrabatte stammen, den Führerschein abgibt. Was insofern ja auch logisch wäre!

Nein das stimmt nicht!! Ich selber habe kein Auto mehr weil zu Teuer , habe dann meinen Sohn meinen Schadensfreiheitsrabatt gegeben das geht

0

Was möchtest Du wissen?