können kinder ihre eltern aus der geburtsurkunde löschen lassen

2 Antworten

Nein! Bis zum 31.12.2008 konnte man sich eine Urkunde ohne Elternangabe ausstellen lassen, einen Geburtsschein. Der diente dazu, nicht immer gleich die Namen der Eltern angeben zu müssen, wenn man diese überhaupt nicht brauchte (z. B. für Bewerbungen, urkundlicher Nachweis über den eigenen Vor- und Zunamen sowie des Alters). Diese Art der Urkunde hat sich aber im täglichen Leben und bei Behörden (z. B. Rentenstellen) nicht durchgesetzt und wurde daher ersatzlos gestrichen. Heute gibt es nur Geburtsurkunden und die enthalten die Angaben über die Eltern, ggf. auch Adoptiveltern.

Nein, denn das würde den Sinn der Urkunde zunichte machen.

Was möchtest Du wissen?