Können Katzen Wackelzähne haben?

8 Antworten

das ist das milchgebiss das ihr ausfällt. sie bekommt die bleibenden. der rest wird demnächst auch ausfallen^^

keine angst, das gehört in dem alter so. wäre sie deutlich älter wäre das ein indiz für ein schweres zahnproblem.

Wenn man Katzen hält, sollte man sich VORHER informieren ;o) .

Natürlich haben auch Katzen ein Milchgebiss und mit 4-8 Monaten befinden sie sich im Zahnwechsel.

Wenn man einen Zahn findet, soll man Glück haben :o) , denn meistens werden die beim Fressen einfach verschluckt.

Also viel Glück :o) !

http://www.katzengenetik.com/katzen-z%C3%A4hne/

Klar, auch Tieren fallen wie Menschenkindern die Milchzähne aus und die bleibenden wachsen nach. Meistens verschlucken sie die Zähne aber, deshalb fällt das bei Tieren natürlich nicht so auf wie bei einem Kind.

LG

Katzen haben, genauso wie wir, Milchzähne, die ausfallen, meist im Alter von 5-7 Monaten. Die bleibenden Zähne kommen nach. Also kein Grund zur Sorge.

Also ich glaube nicht habe auch zwei Katzen aber zur Sicherheit solltest du zum Tierarzt gehen oder dich irgendwo anders informieren im internet vielleicht und nicht nur ihr hoffe ich konnte dir helfen bin aber leider erst 12 sorry wenn ich dir net helfen konnte.

Wenn du es nicht wußtest, dann kannst du jetzt lernen, daß Katzen einen Zahnwechsel haben wie Kinder. Sie haben, wie viele Säugetiere, ein Milchgebiß und bekommen mit etwa 6 Monaten ihr bleibendes Gebiß. 

2
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?