Können Katzen sowie Großkatzen weinen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was meinst Du mit weinen? Ich weiss, dass Löwen brüllen können, Geparden und Pumas nicht, und weinen, wie wir Menschen, so mit Tränen in den Augen kann keine Katze.

Wenn eine Katze Tränen in den Augen hat, ist sie in der Regel krank und muss zum Tierarzt, aber ansonsten leiden unsere Hauskatzen ohne Gejammer, also stumm und vielfach, indem sie sich vor uns zurückziehen.

Katzen (unabhängig von der Größe) können nicht in dem Sinne weinen, wie es ein Mensch kann - also es kommt keine Tränenflüssigkeit aus den Augen, wenn eine Katze Schmerzen hat, oder seelisch leidet. Ausserdem können sie nicht schluchzen.

Allerdings kann eine Katze sehr wohl genauso wie ein Mensch psychisch und physisch leiden. Allerdings ohne Tränen. Katzen, die leiden, liegen eher apathisch herum oder verstecken sich. Bei sehr starken plötzlich auftretenden Schmerzen kann eine Katze auch einen Schmerzensschrei ausstoßen (wenn du ihr z.B. auf den Fuß trittst).

Richtig mit Tränen weinen können sie nicht. aber bis zu einem gewissen Grad traurig sein könnne sie schon. Ode auch vor Schmerz schreien.

Was möchtest Du wissen?