Können Katzen lachen und weinen? (Bitte Beschreibung lesen)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

als meine eine katze gestorben ist hat die andere sich über sie gebeugt und dann kamen auf einmal so wassertropfen(wie tränen aus ihrem auge)

Wirklich? Das ist ja traurig. Schön zu wissen, dass Katzen Emotionen haben!

0

Hi klar haben Katzen auch Emotionen und können sie auch sehr deutlich zeigen. Mein Kater zb wird sehr schnell frustig, wenn ich morgens zu langsam bin und ihm die Tür nicht rechtzeitig öffne. Er wirkt dann ungehalten und prügelt dann auch gern mal Hund oder seine Partnerin nieder. Auch zeigen Katzen Trauer, wenn zb eine Katze verstribt, so wird sie gesucht, gerufen bishin zum Verschmähen von Essen und sich hängenlassen. Manche Katzen verkraften solche Verluste nur sehr schwer.

Meiner langjährigen Erfahrung nach nicht. Aber sie können mit ihrem Gesichtsausdruck sehr viel zeigen. Besonders mit den Augen. Wenn man seine Katze im Laufe längerer Zeit viel beobachtet und sich viel mit ihr beschäftigt, dann lernt man auch im "Gesichtsausdruck" zu lesen. Die Augen sind das Wichtigste. Was ich jetzt hier schreibe, ist etwas traurig: Wir hatten bis vor kurzen, Alter kannten wir nicht genau, da zugelaufen, einen sehr lieben schwarzen langhaarigen Kater gehabt. War 3 Jahre lang krank, Durchfall,Tierarzt meinte, es sei die Bauchspeicheldrüse, er könne aber nicht mehr viel tun, er empfahl uns Spezialfutter, das die Katze ablehnte, wir bemühten uns, ihr möglichst nicht das zu geben, was mit Sicherheit Durchfall hervorruft. Der TA konnte da nicht weiter helfen und wunderte sich, daß die Katze nach 1 Jahr noch lebte, sie hatte keine Schmerzen, magerte etwas ab und in diesem Winter, sie war viel drinnen, nahm sie sogar wieder zu. Aber dann wurde sie doch sehr mager mit den Monaten, aber verhielt sich normal, bis vor ca. 6 Wochen sie begann zu wanken. Und ich sah in ihren Augen einen sozusagen leeren Blick. 1 Woche drauf passierte es dann. Also auch so etwas zeigt sich in den Augen.

Katzen können schon Emotionen zeigen, z.b. Ohren anlegen bedeutet gereizt sein oder wenn sie dich mit der Nase anstubst mag sie dich.

Durch die Körpersprache kommuniziert sie mit dir und mit anderen Tieren, aber sowas wie lachen/weinen direkt können sie nicht und machen sie auch nicht.

Meine Katze hat mich vorhin erst angestubst :)

0

Nana ob sie weinen können weiß ich nicht, aber am ihrem Gesichtsausdruck lassen sich schon Emotionen ablesen.

sie können sogar sprechen:


....lach

Was möchtest Du wissen?