Können Intensivtönungen heller färben?

2 Antworten

In der Regel kannst du deine Haare mit einer Tönung nicht bleichen. Ich hatte das mal vor Ewigkeiten und es ist, wenn überhaupt, nur ein My heller. Nur explizit als Blondierungen oder Aufheller gekennzeichnete Produkte schaffen das soweit ich weiß. Notfalls schau, ob Wasserstoffperoxid drin ist. Das ist der Aufheller.

Also alle Tönungen die ich im Drogeriemarkt gefunden habe enthalten Wasserstoffperoxid und bei manchen wird durch Bilder auch angegeben dass es die Haare aufhellt, es ist aber nur als Intensivtönung gekennzeichnet. Muss ich mir da Sorgen machen?

0

Mit Tönungen kann man die Haare nur dunkler oder rötlicher oder aschiger machen, nicht heller. Zum Aufhellen muss man bleichen - immer! - und das schaffen nur echte Haarfarben.

Aber da du ja deinen Ansatz gerade nicht bleichen willst, sollte das in Ordnung sein.

Wenn deine Längen blondiert und damit sehr porös sind, muss es vielleicht nicht mal eine Intensivtönung sein. Poröse Haare nehmen Farben stark an, da tut es vielleicht auch eine einfache Schaumtönung. Die bewirkt dann auf dem Ansatz gar nichts, und sie ist schonender zu den Haaren.

Was möchtest Du wissen?