Können Hunde, wenn festgestellt wurde, dass sie schwanger sind, ihre babys verlieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, bei unerfahrenen Menschen die züchten ist die Gefahr größer das Welpen sterben oder etwas bei der Geburt schief geht, da unerfahrene die Zeichen einer Geburt und von Komplikationen oft zu spät erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gefahr besteht bei jedem Lebewesen, aber man sollte sich keine zu großen Sorgen machen.
Da das dir vielleicht Schadet, wenn du daran die ganze Zeit denkst.
Lenk dich mit irgendetwas ab. Die Wahrscheinlichkeit ist höher das alles gut verläuft :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bitte beim Menschen passiert dass oft ??!!!?? Eher selten würde ich sagen ... Aber immer wenn es passiert Natürlich 1 mal zu viel

Und ja auch Hunde können ihre Babys verlieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kann passieren. Haben Züchterkollegen gerade gehabt. Aber selten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum tut sie ihrer Hündin das an?!

Sie ist in keinem Zucht Verein oder?

Gerade bei leihen ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das vieles schief geht und die Welpen / die Hündin oder Welpen und Hündin zusammen sterben!

Wenn es noch möglich ist soll sie zum Tierarzt und das ganze abbrechen lassen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum fragst Du nicht Deine Freundin? 

Wenn sie Hunde züchtet, sollte sie doch über Geburt und Risiken bescheid wissen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?