Können Hunde Läuse haben?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du solltest zum Tierarzt gehen oder dir in der Apotheke ein Flohmittel geben lassen. Eien "Entflohung" muß mam mehrmals im Jahr machen.

Werden Flöhe sein. Spray für die Ecken und für´s Lager holen (z.B. Ardap) und beim Tierarzt z.B. Stronghold. Allerdings behandle ich nur bei Befall. Hab zuviel Sorge vor Resistenz und Krebserkrankungen. Schließlich gibt man den Tieren Nervengifte... Von Dauerbehandlung halte ich rein gar nichts. Nur gegen Zecken bekommen meine Hunde jedes Frühjahr ein frisches Scaliborhalsband. Hilft prima.

Blödsinn! Das sind auf jeden Fall Flöhe. Es gibt da recht gute Tropfen beim Tierarzt, die gibst du alle 6 Monate ins Nackenfell und hast Ruhe. Ich benutz die bei meinem Hund und auch bei meinem Kater und es wirkt prima.

Was möchtest Du wissen?