Können Hunde depressiv werden?

7 Antworten

Vielleicht machst Du ihr verständlich, dass sie immer noch Nr. 1 bei Dir ist. Möglicherweise hat der Rüde ihr den Rang abgelaufen. Schliesslich hatte sie früher nur einen Chef: Dich. Und nun ist da ein weiterer Hund, der auch Chef sein will. Hunde haben untereinander eine klare Rangordnung und sie kann nicht so hoch pinkeln.

Ja, es ist gut möglich, dass deine Hündin neidisch auf den Rüden ist. Man muss gucken, dass man die Tiere gleich behandelt. Am Besten, man verushct, sich nur mit dem Rüden zu beschäftigen, wenn die Hündin es nicht bemerkt. Schenkt man der Hündin merh aufmerksam, könnte der Rüde neidisch werden, man muss also das Mittelmaß finden.

ja natürlich werden hunde depressiv deine Hündinn fühlt sich wahrscheinlich vernachlässigt und will nichts merh mit dir zu tun haben weil du dich auch mit rüden beschäftigst. und wenn sie den rüden nicht mag...

kann ein kaninchen depressiv sein?

unser kaninchen frisst immer total viel und es wirkt total trauerig es kann jeden tag 3 stunden raus und jeden drtten tag grünzeug aus dem garten aba es wirkt depressiv was soll uch machen ich mein ich geh doch nich zum kaninchenseelenklempner

...zur Frage

Bin depressiv. Was soll ich machen?

Hallo zusammen, Bin depressiv und habe das Gefühl dass ich total loser bin :( Ich wollte nur meine Gefühle mitteilen. Lg

...zur Frage

Ich werde abends depressiv...

Seit ein paar Tagen ist das so....Den ganzen Tag ist eigentlich alles super, und gegen Abend werde ich total depressiv...Ich könnte die ganze Zeit heulen wegen Kleinigkeiten, werde total schnell sauer und aggressiv, krieg auch manchmal einfach Angst vor allem möglichen...Aber eben nur abends...Woran kann das liegen?

...zur Frage

was tun um wieder ein normaler Mensch zu werden?

ich bin total depressiv, ich haße es zuhause zu sein. und alcoholiker zu ertragen. bin 29. was kann ich tun um endlich wieder lachen zu können.

bin vom Leben total entäuscht

...zur Frage

Besser Hündin und Rüde oder Rüde und Rüde?

also das problem liegt darin das mein nachbar einen rüden hat und ich wollte mir gerne einen weiblichen cocker holen der aber nicht sterilisiert werden darf und er seinen rüden ungerne kastrieren lässt. wir haben nun angtstd as wenn beide läufig werden sie über die zäune springen und jaulen... etc... wäre es daher sinnvoller einen rüden zu holen oder würden die sich beißen? wir wissen nicht was wir tun sollen, rüde und rüde oder hündin und rüde?

...zur Frage

Rüde oder Hündin als dritten Hund?

Habe jeweils einen Rottweiler DSH mix Rüden und eine zwergpinscher Hündin (beide kastriert). Im Frühjahr soll noch ein Rottweiler Welpe einziehen die Frage ist nur welches Geschlecht. Von mir aus tendiere ich zum Rüden aber mein jetziger ist nicht mit jedem Rüden verträglich. Kann natürlich auch wunderbar funktionieren. Bei einer Hündin habe ich Bedenken was die Läufigkeit betrifft (der rüde wurde sehr spät kastriert). Ohne einen medizinischen Grund kommt eine kastration des neuen Hundes nicht in frage! Rüde oder Hündin, was meint ihr? Habt ihr selbst vielleicht drei Hunde? Erzählt doch mal :-D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?